Fashion8 – Cision setzt die Reihe an themenspezifischen Kurz-Interviews mit Bloggern fort. Nach LYNN and HORST reden wir nun mit Frau Kathrin Bierling vom Blog Modepilot – einem der populärsten Modeblogs in Deutschland. Cisions Top 10 Modeblogs finden Sie hier: Cision Modeblog Ranking.

Wie sind Sie in der Modeindustrie gelandet und wie haben Sie Ihre Reichweite aufgebaut?

Wir drei Modepilotinnen waren schon längst im Modejournalismus verankert, als wir 2007 unseren Blog Modepilot.de gegründet haben. Wir waren und sind teilweise immer noch im Print-Journalismus tätig. Barbara Markert, die für uns von Paris aus berichtet, schreibt nach wie vor für die deutsche Vogue, Sabine Tersteegen ist Fach-Journalistin für Mode und ich bin inhaltlich für die Online-Seiten von Elle.de, InStyle.de, Cover-mag.de, BurdaStyle.de und Freundin.de bei Burda verantwortlich. Damals war ich noch beim Luxusmagazin FivetoNine der WirtschaftsWoche tätig. Reichweite bekamen wir durch unseren Content: aktuell, relevant und einzigartig. Und natürlich durch die vielen Journalisten, die über uns in ihren Blättern berichteten.

Wie hat Ihre Karriere angefangen?

Wir haben studiert und hart gearbeitet, Tag und Nacht und kaum Urlaub.

Was hält Sie in der Fashion Industrie? Was mögen Sie am liebsten an Ihrem Job?

Es ist mehr die Fashion mit ihrer Abwechslung, ihrem Unterhaltungssinn und den leidenschaftlichen Kreativen, die uns unseren Job lieben lässt. Und es ist die Industrie, die es uns ermöglicht, das auch auszuleben. Am meisten Spaß macht das Neue und seine Möglichkeiten, seine Überraschungsmomente.

Was mögen Sie am Bloggen über das Thema Fashion?

Über Mode zu bloggen ist spannend, da man den Zeitgeist auf eine recht unverkrampfte Art und Weise beleuchten kann.

Was halten Sie von der Berlin Fashion Week?

Modepilot - Das TeamDie Berlin Fashion Week ist ein Segen für uns Mode-Begeisterte aus Deutschland: Wir können gemeinsam dafür sorgen, dass sie international relevant wird und haben dort eine tolle Netzwerk-Plattform für uns.

Welche Fashion Tipps können Sie uns geben?

Muten Sie sich ganz viel Phantasie und Freiraum beim gedanklichen Einkleiden für die nächste Saison zu und dann brechen Sie das Kostüm auf das herunter, auf das Sie sich im Alltag auch tatsächlich einlassen wollen.

Welche Tipps geben Sie PR-Profis, die mit Ihnen in Kontakt treten wollen?

PR-Profis sind dann Profis, wenn Sie sich exklusiv für das Medium, wo sie ihren Kunden platzieren möchten, eine Story ausdenken können. Ich bin nur an eigens für Modepilot gemachte Ideen interessiert. Gern denke ich mir diese auch mit den PR-Agenturen gemeinsam aus. Rund-Mailings wandern bei mir ungelesen in die Tonne!

Welche PR-Taktiken missfallen Ihnen?

Unpersönliche Anschreiben. Alles, was nicht relevant ist. Wer meine Aufmerksamkeit, meine Aufnahmefähigkeit missbraucht, verärgert mich.

____________________________________________________

Wir bedanken uns herzlich bei Modepilot für das Interview!

Modepilot finden Sie auch auf Twitter und Facebook.

About Falk Rehkopf

Ehem. Geschäftsführer Cision Germany GmbH