Kim Kardashian gegen die Rosetta-Mission – Wer gewinnt in sozialen Medien?

Kim Kardashian gegen die Rosetta-Mission - Wer gewinnt in sozialen Medien?

Das Hashtag #breaktheinternet, begleitet von Kim Kardashians nacktem Hinterteil wie es auf dem Cover der Zeitschrift Paper sichtbar ist, macht im Internet wahrlich Furore. Doch wie groß ist der Wirbel um den Kardashian-Po wirklich?

Eine Cision Social Media-Analyse ergibt, dass die Worte “Kim Kardashian” und “Break the Internet” innerhalb der vergangenen drei Tage in nahezu 5 Millionen Social Media-Posts und Online-Foren auftauchten.

Das ist sicherlich eine nicht zu verachtende Anzahl. Gleichzeitig mit Kardashians Photoshop, pardon, Fotoshooting für Paper geschah jedoch etwas wirklich Bahnbrechendes: Im Rahmen der Rosetta-Mission landete ein Raumfahrzeug zum ersten Mal in der Geschichte auf einem Kometen.

Das Wall Street Journal verglich mit Hilfe von Twitter-Daten das öffentliche Interesse an der Kometenlandung mit dem Interesse an dem Paper-Cover. Kometen sind anscheinend doch noch ein Stück interessanter.

Wenn es aber um Memes, Scherze und Parodien geht, zieht der Komet allerdings den Kürzeren. Wir haben einige der besten Satire-Posts gesammelt: