Die Popularität digitaler Medien und des E-Commerce haben Blogs und Blogger in das Zentrum des Interesses solcher Marketingleute katapultiert, die persönliche Empfehlungen und Produktbesprechungen von sogenannten Durchschnittsverbrauchern im Verkausprozess gewinnbringend einsetzen wollen. Marketer – ganz egal ob diese für produzierende Unternehmen, Einzelhändler oder Restaurants arbeiten – haben verstanden, dass Blogger zu den wesentlichen Influencern im Web gehören. Auch für Blogger ist das Geldverdienen im Netz sicherlich ein heißes Thema und so widmete SPIEGEL ONLINE dem Thema eine ganze Artikelreihe.

Aber was bedeutet diese Entwicklung für die Blogger selbst? Ist dadurch ihre Integrität gefährdet? Gehen sie sogar das Risiko ein, dass ihre Posts zu Advertorials und ihre Fotos zu Werbeplakaten werden? Cision nahm dies zum Anlass, eine Reihe von deutschen und internationalen Bloggern zum Thema zu befragen. Wir begannen unsere Serie mit den englischen Bloggerinnen Jane CunninghamAmber McNaughtHayley Carr und sprachen zuletzt mit Sarah Bailey. Heute sprechen wir mit Kathrin Bierling – Mitbegründerin des Modeportals Modepilot – über die Frage, ob ehrliche Produktbewertungen in Blogs bald der Vergangenheit angehören:

Teil 5 der Blogger-Interviewserie: Gibt es noch ehrliche Produktbewertungen?

Produktbewertungen auf Blogs sind heute nicht weniger ehrlich, als sie es seit jeher in Magazinen sind. Nur steht bei einem Blog der Blogger öfter mit seinem Namen und seinem Gesicht dahinter. Wenn sich der Blogger für ein Produkt begeistert (mehr als er es eh tun würde), weil ein Vermarktungs- oder Kooperations-Deal dahinter steckt, dann kann er das nur bedingt tun, wenn er nicht an Glaubwürdigkeit, dem höchsten Gut eines Bloggers, verlieren möchte. Da haben es die Magazine einfacher, wenn sie Produkte ihrer Anzeigenkunden regelmäßig anpreisen, um diesen bei Laune zu halten. Verallgemeinernd kann man sagen, dass man nicht verallgemeinern kann. Das muss der Leser für sich entscheiden, wem er glauben möchte.”

juliane.herzog@cision.com'

About Juliane Herzog

Manager Field Marketing, Content & Events DACH @ Cision Germany GmbH