F: Was macht PRIME Research genau?

A: PRIME verfügt über acht Niederlassungen weltweit, deckt über 100 Sprachen ab und verbindet Expertise mit Technik, um Kommunikationsprofis dabei zu unterstützen, PR-Wert und Effektivität zu veranschaulichen und zu generieren. PRIME integriert, analysiert und berechnet Medienperformance über alle Kanäle hinweg — Social-, Digital-, Print-Media und Rundfunk – und liefert damit umsetzbare Erkenntnisse und strategische Leitlinien für eine stärkere Kommunikation und verbesserte Geschäftsergebnisse.

 

Mit zukunftsweisenden Künstliche-Intelligenz-Technologien und Maschinellem Lernen bietet PRIME die Voraussetzungen für intelligentes Topic Detection, Entity-Recognition und semantisches Profiling für den Einsatz in Kommunikation, Marketing, Vertrieb, Einkauf und Risikomanagement.

 

F: Was bewegte Cision dazu, PRIME zu erwerben?

A: Mit seiner Cision Communications Cloud® ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter von Technik und Software für Profis in den Bereichen Marketingkommunikation und PR. Mit PRIME im Portfolio gelang es Cision, den Marktführer im Bereich professioneller Dienstleistungen für Medien- und ROI-Analyse von Kommunikationsprogrammen zu gewinnen. Damit baut Cision sein Angebot für Kommunikationsprofis weiter aus. Es  ermöglicht, Influencer zu finden, wirksame Kampagnen zu erstellen und zu vermarkten und deren Wert aufzuzeigen.

 

F: Kommt es zu Veränderungen in  der Geschäftsführung?

A: Im Rahmen der Akquisition wird Dr. Rainer Mathes  die Position des President  von Cision Insights übernehmen.  Rainer Mathes gründete PRIME 1988 – parallel zu seinen Forschungsarbeiten am Institut für Publizistik der Universität Mainz und später am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) in Mannheim. In den folgenden Jahren baute er PRIME zu einer globalen Forschungsorganisation mit Niederlassungen in Europa, USA und Asien, hier besonders in China, aus. Mit Prime.com und seiner digitalen Kompetenz transformierte er PRIME schliesslich auf ein neues fachliches Niveau.

 

F: Was wird Dr. Rainer Mathes’ neue Funktion beinhalten?

A: In enger Zusammenarbeit im erweiterten Führungsteam wird Dr. Mathes Cision dabei unterstützen, spezielleAnalysen zur Verfügung zu stellen, mit denen die Kunden fundierte Entscheidungen bei Ihren strategischen Kommunikationsprogrammen treffen können

 

F: Welche Leistungen bietet PRIME Research seinen Kunden? Welche namhaften Kunden gehören zum Kundenstamm ?

  • A: PRIME bietet eine Vielzahl von Monitoring- und Analyseservices, die Kommunikationsprofis dabei unterstützen, den geschäftlichen Erfolg einer Kampagne aufzuzeigen und fundierte Entscheidungen in Bezug auf Nachrichtenvermittlung und Markeninitiativen zu treffen z. B.:
  • Monitoring und Analyse von digitalen Medien, Print, TV und online Nachrichten in Echtzeit, sowie Beobachtung aller für den Kunden relevanten Kommunikation in sozialen Medien, z. B. Twitter, Facebook, Google+, YouTube, Blogs, Foren, WeChat und Weibo.
  • Individuell anpassbare Berichte über relevante Nachrichten aus der ganzen Welt, rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche. Mit der automatisch übersetzten, qualitativ hochwertigen Inhaltsanalyse wird für Kunden globaler Marken ersichtlich, was über ihre Marke in 80 Märkten, allen wichtigen sozialen Netzwerken, 70.000 Online-Nachrichtenquellen, 20.000 Foren und Blogs sowie 9.000 Printmedien-Quellen geschrieben wird.
  • Fortschrittliche Analysetools, die es Kunden ermöglichen, Ad-hoc-Analysen zu ihren Kommunikationsprogrammen durchzuführen und die Daten anschließend zur Verwendung in ihrem Unternehmen zu exportieren.
  • Zukunftsweisende KI-Technologie und maschinelle Lernverfahren ermöglichen es PRIME, Kunden intelligente Topic Detection, Entity-Recognition und semantisches Profiling zum Einsatz in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Vertrieb, Supply Chain und Risikomanagement anzubieten.

 

PRIME besitzt eine beeindruckende Kundenliste, darunter Mastercard, Jaguar und Honda. Einige Testimonials von Kunden finden Sie hier.

 

F: Cision hat dieses Jahr ebenfalls Bulletin Intelligence übernommen. Gibt es eine Beziehung zwischen dem Erwerb dieses Dienstleisters und PRIME Research und wenn ja, welche?

A: Sowohl mit der Übernahme von Bulletin Intelligence als auch mit der von PRIME verfolgt Cision das Ziel, seinen Kunden die bestmöglichen Monitoring- und Analyseservices auf dem Markt anzubieten. Die Services beider gehen über das standardmäßige, programmatische Reporting hinaus und ermöglichen eine gründliche Analyse, so dass unsere Kunden fundierte Entscheidungen in Bezug auf ihre strategischen Kommunikationsprogramme treffen können. Bei der Integration von PRIME in das Portfolio von Cision wird das Angebot von PRIME, Bulletin und Cision harmonisiert, so dass den Kunden von Cision insgesamt noch überzeugendere Leistungen geboten werden.

 

F: Wie erhalte ich weitere Informationen?

A: Wenden Sie sich für mehr Informationen an Ihren Account Manager und entnehmen Sie weiteres der Pressemitteilung.