07. Juni 2013

Media Updates

Zeitungen

  • Neuer Chefredakteur bei der “Thüringer Landeszeitung”
    Ab September 2013 übernimmt Bernd Hilder als Chefredakteur die “Thüringer Landeszeitung”. Er folgt auf Hans Hoffmeister, der sich nach 22 Jahren in der Redaktionsspitze in den Ruhestand verabschiedet. Christian Nienhaus Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE, bedankt sich bei Hans Hoffmeister für seine erfolgreiche Arbeit und freut sich mit Bernd Hilder einen “profilierten Journalisten, pointierten Kommentator und erfahrenen Blattmacher” gewonnen zu haben. Hilder war zuletzt als Chefredakteur der “Leipziger Volkszeitung” tätig. Seine neue Aufgabe soll sich auf den Ausbau des journalistischen Profils der “Thüringischen Landeszeitung” konzentrieren.
  • “Westfälische Rundschau” verkauft mehrere Ausgaben an Verlag Rubens
    Die Essener FUNKE MEDIENGRUPPE hat rückwirkend zum 1. Mai 2013 die entsprechenden Ausgaben der “Westfälischen Rundschau” (“WR”) an die Unnaer Verleger des “Hellweger Anzeigers”, Günter Rubens und Hans-Christian Haarmann verkauft. Inhaltlich soll sich nichts ändern: der “Westdeutsche Allgemeine Zeitung”-Chefredakteur Ulrich Reitz leitet wie bisher die überregionalen Seiten in Essen und der Lokalteil wird von der Redaktion des “Hellweger Anzeigers” geliefert. Bereits im Vorjahr hatte die Funke Mediengruppe das Aus für die “bisherige Redaktion” der “WR” bekannt gegeben und eine Mehrzahl der Mitarbeiter entlassen.  

Zeitschriften

  • FREEMANSWORLD_COVER_c_Hubert-Burda-MediaNeue Preview-Ausgabe von “FREE MAN’S WORLD”
    Ab 7. Juni bringt Hubert Burda Media eine Preview-Ausgabe von “FREEMAN’S WORLD” in den Zeitschriftenhandel. Die Zielgruppe der Zeitschrift sind “Männer, die es nach draußen zieht”.  Auf 148 Seiten werden mehrere Themen abgedeckt und in der ersten Ausgabe berichtet Marc Bielefeld über das Abenteuer Gleitschirmfliegen, Caterina Lobenstein über Insekten – wahlweise als Gourmet-Tipp oder Notration – und Michael Obert über den “Aufbruch ins Ungewisse” während seiner Reise zur Quelle des Niger. Chefredakteur Lutz Carsten und Creative Director Heico Forster sind für das Konzept verantwortlich. Das Magazin ist am Kiosk erhältlich und kostet 5,80 Euro.
  • Das neue Gartenmagazin “green” von Burda living.net
    Ab 05. Juni 2013 gibt es das neue Magazin “green-Stadt.Land.Grün” mit einem Sonderheft von “MEIN SCHÖNER GARTEN”. Inhaltlich dreht es sich um “Urban Gardening”-Trends, “Grünes Leben” auf dem Balkon, im eigenen Garten, Gemeinschaftsgarten oder Hinterhof. Das Sonderheft richtet sich an Leser im Alter von 30 bis 55 Jahren. Director Marketing & Operations von Burda Living.net Malte Schwerdtfeger, beschreibt das Magazin als “anders, gut gelaunt, kreativ und ungewöhnlich”. Entwickelt wurde das Heft von einem Team der Storyboard GmbH und ist zu einem Copypreis von 3,80 Euro erhältlich.
  • Neues Food- und Lifestylemagazin: “MEET”
    Ab 5. Juni 2013 präsentiert Hubert Burda Media Verlag das neue Magazin “MEET” für starke Jungs. Die Zielgruppe der Leser liegt im Alter von 25 bis 45 Jahren. Thematisch bietet das Magazin neben raffinierten und rustikalen Rezeptideen, Kochwissen, kulinarischen Trends und Tipps auch digitale Extras: Der Leser kann Seiten scannen und unter anderem Einkaufslisten oder auch Zusatzinfos per Video über eine Reality App erhalten. “LUST AUF GENUSS”– Chefredakteurin Anke Krohmer und ihr Team sind für “Meet” verantwortlich. Der neue Titel startet mit 70.000 Exemplaren und ist zu einem Copypreis von 4,80 Euro am Kiosk erhältlich.

Fachzeitschriften

  • Stefan-WillekeNeue Redaktionsspitze bei der “konstruktionspraxis”
    Ab Juni 2013 leitet Stefan Willeke als neuer Chefredakteur das Magazin “konstruktionspraxis” (Vogel Business Media). Er folgt auf Karl Ullrich Höltkemeier, der nach knapp 30 Jahren die Führung des Fachmagazins abgibt. Zuvor arbeitete Willeke unter anderem als freier Journalist sowie als Redakteur und Chef vom Dienst eines Special-Interest-Computerportals. Seine letzte Position hielt er als stellvertretender Chefredakteur im Hause von Vogel Business Media. Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung, bedankte sich bei  Herrn Höltkemeier für den langjährigen erfolgreichen Einsatz und begrüsste gleichzeitig Stefan Willeke als neue Redaktionsspitze.
  • Neues Interior-Magazin: “PLACES OF SPIRIT”
    Nach der Premiere im vergangenen Herbst, erscheint im Oktober 2013, das neue hochwertige Interior-Magazin “PLACES OF SPIRIT” mit einer 2. Ausgabe im Handel. Das Premium-Magazin zeigt auf über 200 Seiten Trends, Inspirationen aus Design, Kunst, Architektur und Mode. Chefredakteurin Angelika Puls beschreibt das Magazin als “pure art of inspiration, denn jede Inspiration braucht eine Quelle”. PLACES OF SPIRIT erscheint zum Copypreis von 6,80 Euro, in einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren.

Fashion, Beauty & Entertainment (Global News)

  • Andrea Reipschläger wird Marketing Director für GLAMOUR und myself
    Angela Reipschläger wird ab dem 01. Juli 2013, Marketing Direc
    tor der Glamour und myself. Reipschläger kommt von Vision Media und verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich des Medienmarketing. André Pollmann, Publisher von GLAMOUR, myself, GQ und WIRED, freut sich über die Neubesetzung: „Angela Reipschläger ist eine erfahrene Expertin für das Marketing von Medienmarken. Als Marketing Director für GLAMOUR und myself wird sie künftig das strategische Marketing beider Titel weiterentwickeln und so wichtige Aktionen und Veranstaltungen wie die GLAMOUR Shopping-Week oder den myself Liebling Award verantworten. Ich freue mich sehr, sie in meinem Team begrüßen zu können.“
  • Women’s Health mit neuer Mode-Redakteurin (USA)
    Gabrielle Porcaro (@GabPorcaro) ist dem Women’s Health Magazin (@WomensHealthMag) als Mode-Redakteurin beigetreten. Vor ihrer neuen Funktion war sie seit Juni 2005 beim Ladies’ Home Journal als Mode-Redakteurin zuständig. Weiter Informationen erhalten Sie unter +1 610-967-5171.
  • self-magazine-logoSELF mit neuer Lifestyle-Redakteurin (USA)
    Die SELF hat mit Devin Tomb eine neue Lifestyle-Redakteurin gewonnen. Tomb war seit April 2012 als Redaktionsassistentin bei der Seventeen angestellt.Devin Tomb ist auf Twitter unter @devin_tomb und bei SELF unter @SELFmagazine erreichbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter +1 212-286-2860.
  • Pippa Middleton bei der Vanity Fair (UK)fashion_scans_remastered-pippa_middleton-vanity_fair_usa-july_2013-scanned_by_vampirehorde-hq-1
    Pippa Middleton ist der Vanity Fair als Redakteurin beigetreten. In ihrer ersten Kolumne berichtet sie über ihre (und Schwester Kates) Obsession zum Tennis. Herausgeber Graydon Carter freut sich, mit Pippa eine Kolumnistin gefunden zu haben, die über die Lieblingsbeschäftigungen der Engländer berichten wird.

 Radio & TV

  • Ina Baltes“PHOENIX”: Neue Verstärkung im  Moderatoren-Team
    Ab sofort moderiert die Journalistin Ina Baltes bei PHOENIX, dem Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF. Baltes startete ihre Fernseh-Karriere in 1998 als Europakorrespondentin bei der Deutschen Welle in Brüssel und wechselte dort zum ZDF. Zuletzt arbeitete sie als Reporterin und Redakteurin in der Hauptredaktion Außenpolitik des ZDF. Sie moderierte das “auslandsjournal”, in 3sat das “auslandsjournal extra” und bei ZDFinfo das Format “life & style Düsseldorf”, welches sie auch weiterhim präsentieren wird. Desweiteren bleibt sie Reporterin des ZDF im Landesstudio Düsseldorf.
  • Der_Star_auf_meiner_Couch_obs_ZDFNeues ZDF-Format: “Der Star auf meiner Couch”
    Am 3. Juni 2013 startete beim ZDF das neue Unterhaltungsformat “Der Star auf meiner Couch”.  Die neue Sendung ersetzt den ehemaligen Sendeplatz der “Küchenschlacht” und läuft Montag bis Freitag um 14.15 Uhr. Fünf Frauen buhlen in einer deutschen Stadt um die Gunst eines Stars und am Ende der Woche entscheidet der Promi, von welcher Gastgeberin er am meisten beindruckt ist. Es gibt insgesamt 20 Folgen von “Der Star auf meiner Couch”. So können die Zuschauer unteranderem miterleben, wie Laufstegtrainer Jorge Gonzalez in Dresden als Azubi beim Optiker Erfahrungen sammelt.

Internet Medien

  • Burda hat mit men’s brands das erste Word-of-Mouth Marketing für Männer gestartet
    Hubert Burda Media startete mit men’s brands, das bundesweit erste Word-of-Mouth (WoM) Marketing, dass sich an Männer richtet. Insgesamt elf unterschiedliche Plattformen bieten erfolgreiches Empfehlungsmarketing für Unternehmen die Werbung treiben möchten. FOCU
    S
    und PLAYBOY betreuen die Plattform und laden Verbraucher dazu ein, Premium-Lifestyle- und Technik-Produkte auf ihre Qualitäten zu prüfen. Head of WoM bei der Burda Intermedia Publishing Florian Hanke erklärte, dass sie die Ersten sind, die WoM exklusiv für eine männliche Zielgruppe anbieten.
  • Väter  - Top 10 Blogs in GrossbritannienVäter – Top 10 Blogs in Grossbritannien (UK)
    Cision präsentiert die Top Väter-Blogs in Grossbritannien. Die hier angewandte Methodik beruht auf der Anzahl der jeweiligen Social Shares, der Frequenz sowie den inhaltlichen Themen zu denen primär Posts publiziert werden. >> Lesen Sie hier mehr…
  • Musik – Top 10 Blogs in Schweden
    Diese Liste zeigt die Top 10 Blogs in Schweden, die sich mit “Musik” beschäftigen. Weitere Top Musik Blog Ranglisten finden Sie hier: Finnland, Grossbritannien, Kanada und Deutschland. >>Lesen Sie hier mehr…
  • Running & Jogging - Top 10 Blogs auf Twitter in den USARunning & Jogging – Top 10 Blogger auf Twitter (USA)
    Cision präsentiert die Top 10 “Running & Jogging” Blogs auf Twitter in den USA. Die Twitter Handles in dieser Rangliste werden von den Bloggern selber geführt. >>Lesen Sie hier mehr…

PR/Media Themen

  • Corporate Reputation Management
    “Die Presse ist voll von negativen Reputationsbeispielen”. Auch bei den Unternehmen ist die Reputation eine Währung für den Erfolg. Das Social Web spielt dabei eine große Rolle, insbesondere hier ist der gute Ruf von Shitstorms und Empörungswellen bedroht und schnell verspielt. Für die Unternehmen kann dies zu einer echten Existenzbedrohung führen. Buchautorin Cornelia Wüst erklärt im Interview, worauf Unternehmen beim Corporate Reputation Management achten sollten. >> Lesen Sie hier mehr…
  • Mitarbeiter wünschen sich mehr Social Media im Arbeitsalltag
    Social Media spielt in Firmen eine immer wichtigere Rolle – dies belegt eine aktuelle McKinsey-Studie. Mitarbeiter begrüßen den Einsatz von sozialen Netzwerken auch im Arbeitsalltag, dennoch erkennen die meisten Unternehmen den Mehrwert bislang nicht. >>Lesen Sie hier mehr…
  • Screen Shot 2013-06-07 at 13.40.10Sind Frauen im Wissenschafts-Journalismus eine Kuriosität?
    Ist das journalistische Berichten von Themen rund um Wissenschaft und Technologie eher etwas für Männer? Dies sollte sicherlich nicht der Fall sein und möglicherweise ist dem auch nicht so – aber als sich eine bekannte Facebookseiten-Kuratorin – Elise Andrew – mit einem persönlichem Foto bei Twitter anmeldete, waren einige ihrer Fans doch erst erstaunt und dann angenehm überrascht, dass eine Frau hinter den Posts steckte. >>Lesen Sie hier mehr…
  • Cision Germany unterstützt Paralympics-Star Heinrich Popow
    Heinrich Popow und die Cision Germany GmbH, Frankfurt am Main, werden ihre im Umfeld der Paralympics 2012 in London begonnene Kooperation weiter ausbauen, teilten Unternehmen und Athlet mit. Cision Germany freut sich, Heinrich Popow bei seinen PR-Aktivitäten professionell unterstützen zu können. >> Lesen Sie hier mehr…