13. Dezember 2013

Media Updates

Zeitungen

Zeitschriften

  • Cision Media Updates: UniqueNeues Lifestyle-Magazin Unique
    Am 12. Dezember erscheint mit Unique ein neues Lifestyle-Magazin für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg. Auf 114 Seiten werden Reisereportagen, Interviews und Fotostrecken geboten. Dabei stehen Design, Kultur, Gourmet und Mobilität im Vordergrund. Chefredakteur ist Gerhard Langer. Das Magazin wird fünfmal jährlich in einer Auflage von 27.000 Exemplaren erscheinen. Der Copypreis beträgt in Deutschland 5,90 Euro, in Österreich 6,50 Euro und in der Schweiz 9,50 Schweizer Franken. Herausgegeben wird Unique von der PR-Agentur nic communications & consulting GmbH.
  • Cision Media Updates: Martha Stewart LivingMartha Stewart Living geht in Deutschland in Serie
    Ab 2014 wird die deutsche Ausgabe von Martha Stewart Living zunächst zweimonatlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen. Die erste regelmäßige Ausgabe erscheint am 12. März. Herausgeber ist die Mediengruppe Klambt. Chefredakteur ist Klaus Dahm, der für Klambt auch schon OK!, Grazia und Flair auf dem deutschen Markt eingeführt hat. Der Verlag hatte zunächst nur eine Sonderausgabe geplant. Das am 13. November erschienene Weihnachts-Special war aber so erfolgreich, dass der deutsche Ableger des amerikanischen Lifestyle-Magazins nun in Serie geht. Es erscheint derzeit in den USA; Mexiko, Thailand und Indonesien.
  • Cision Media Updates: Code MagazineMänner-Stilmagazin Code kommt nach Deutschland
    Ab dem 21. März 2014 wird es eine deutsche Ausgabe des Männer-Stilmagazins Code (Cover: Daniel Boissevain) geben. Herausgeber und Creative Director Peter van Rhoon lancierte das Magazin 2005, das bisher in englischer und niederländischer Sprache erschien. Thematische Schwerpunkte sind Abenteuer, Mode, Entrepreneurship, Reisen, Design und Musik. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Code zunächst zweimal jährlich in einer Auflage von 75.000 Exemplaren zu einem Copypreis von 5,50 Euro erscheinen. Fashion Director Deutschland ist Kanako Koga.

Fachzeitschriften

  • Cision Media Updates: Manager MagazinManager Magazin startet neue Luxus-Beilage
    Manager Magazin bringt 2014 mit Splendid eine neue Luxus-Lifestyle-Beilage heraus. Das Heft wird Beiträge zu Mode, Beauty und Interieur sowie Porträts von Kreativen, Künstlern und Unternehmern bringen. Es wird in der Männerwelt zuhause sein, sich aber auch an Frauen richten. Das Redaktionsbüro brookmedia wird Splendid redaktionell betreuen, unter Mitwirkung der einstigen Macher von How to spend it, der Luxusbeilage der Ende 2012 eingestellten Financial Times Deutschland.

Fashion, Beauty & Entertainment (Global News)

  • Cision Media Updates: Donna CoverAus Freundin Donna wird Donna
    Aus der Line Extension Freundin Donna der Hubert Burda Medien wird künftig ein eigenständiges Magazin unter dem Titel Donna (Foto: Burda). Der Grund für diesen Schritt sind die guten Verkaufszahlen der Zeitschrift, welche sich in ihrer Zielgruppe für Frauen ab 40 etabliert hat. Der Inhalt von Donna soll sich dabei nicht ändern, allerdings erscheint das Magazin künftig mit eigenem neuen Logo.
  • Cision Media Updates: Petra WinterPetra Winter wird Chefredakteurin von Madame
    Zum Jahreswechsel übernimmt die ehemalige Cosmopolitan-Chefredakteurin Petra Winter (Foto: Media Group Medweth GmbH), die zuvor als Creative Director für das Modelabel s.Oliver Bernd Freier GmbH tätig war, die Chefredaktion des Luxus-Magazins Madame. Damit folgt sie auf Katrin Riebartsch, die die Leitung der Redaktion abgibt.

Radio & TV

  • Cision Media Updates: N24 LogoAxel Springer übernimmt N24
    Die N24 Media GmbH wird künftig komplett von der Axel Springer SE geführt. Springer plant, den neu-erworbenen Nachrichtendienst mit der WELT-Gruppe zusammenzuführen. So soll künftig eine gemeinsame Redaktion der beiden Marken die gesamten digitalen und Print-Inhalte produzieren. Die Programmdirektion für die TV-Formate von N24 soll bestehen bleiben. Die neue Gemeinschaftsredaktion wird somit zu den größten Deutschlands im multimedialen Redaktionsbereich zählen. Geschäftsführer wird hierbei Jan Bayer, jetziger Vorstand der WELT-Gruppe. Die Chefredaktion wird von Jan-Eric Peters und Arne Teetz übernommen, Stefan Aust wird Herausgeber.
  • Cision Media Updates: Pro7Sat1ProSiebenSat.1 investiert weiter in
    E-Commerce

    Über die Beteiligungstochtergesellschaft SevenVentures übernimmt die ProSiebenSat.1 Group künftig alle Anteile der Comvel GmbH, welche Reiseportale wie weg.de und ferien.de verantwortet. Mit dem Erwerb würde ProSiebenSat.1 das erfolgreichste Online-Reisebüro Deutschlands übernehmen, allerdings steht die Genehmigung durch das Bundeskartellamt noch aus. ProSiebenSat.1 hat schon früher in die Reiseindustrie investiert und verfügt beispielsweise über den Reiseveranstaler Tropo und das Online Reisebüro Reise.com.
  • Cision Media Updates: RTL II LogoNachrichtenchef für RTL II gefunden
    Nachdem Jürgen Ohls den Sender von einigen Wochen verlassen hatte, stellt RTL II nun seinen Nachfolger vor. Künftig wird Matthias Walter die Leitung der Nachrichten des Senders übernehmen. Nach Arbeit in der Gestaltung von Dokumentationsformaten und Sondersendungen für RTL war Walter zuletzt als CvD der Hauptnachrichten des Senders RTL Aktuell tätig.
  • Cision Media Updates: Nicolas PaalzowVerstärkung in der Sat.1-Führung
    Für 2014 holt sich Nicolas Paalzow (Foto: Sat.1), Geschäftsführer von Sat.1, gleich zwei neue Mitarbeiter an die Spitze. Taco Ketelaar wird zum 1. Februar Senior Vice President Prime Time Entertainment und übernimmt somit die Verantwortung für alle Reality- und Unterhaltungsformate der Prime Time. Zuvor war Ketelaar Berater und Gesellschafter. Im März 2014 kommt dann Kaspar Pflueger als stv. Senderchef und Operating Officer hinzu und übernimmt die Gestaltung der Daytime. Pflueger war zuletzt als Programmdirektor von RTL Kroatien tätig. Zudem wird Marc Rasmus, jetziger Senderchef von Sat.1 Gold, zusätzlich stv. Senderchef für Sat.1 und kümmert sich künftig um die Markenführung.
  • Cision Media Updates: AZ MedienSchweiz: AZ Medien startet
    neuen TV-Sender

    Zu Q2 2014 plant die schweizer AZ Medien AG den Start des TV-Kanals TV24. Der neue Sender soll neben schweizer Eigenproduktionen auch Dokumentationen, Spielfilme und lokale und regionale Nachrichten senden. Erfahrung im privaten TV-Bereich konnte der Medienkonzern bereits mit seinen TV-Kanälen TeleZüri, Tele M1 und TeleBärn sammeln.
  • Cision Media Updates: Marcel NiedermannMarcel Niedermann wird SRF-Inlandskorrespondent für die Ostschweiz
    Ab Mai 2014 wird Marcel Niedermann (Foto: SRF/Oscar Alessio) neuer TV-Inlandskorrespondent für den SRF in Sankt Gallen. Er übernimmt somit die Position von Henriette Engbersen, die zur Tagesschau wechselte. Vor seinem offiziellen Start als Korrespondent an Seite von Fabienne Frei, wird Niedermann zum 1. Januar 2014 eine Einarbeitungszeit in Zürich absolvieren. Zuvor war er Redakteur der SRF Tagesschau.

Internet Medien

  • Personalwechsel bei Funke DigitalCision Media Updates: Funke Mediengruppe
    Stephan Thurm wird ab dem 1. Januar 2014 den Digitalbereich der Funke Mediengruppe ausbauen. Eine besondere Bedeutung genießt dabei die Integration der Digital-Aktivitäten der Zeitungs-und Zeitschriftentitel, die Funke Anfang 2014 von Axel Springer erwerben möchte. Stephan Thurm wird an Thomas Ziegler, Geschäftsführer der Funke Mediengruppe, berichten. Mark-Oliver Multhaup, Geschäftsführer Funke Digital, wechselt ab 1. Januar 2014 als geschäftsführender Redakteur in die Chefredaktion der WAZ und des Content Desks. Er behält die Verantwortung für die Content- und Produktionspools und für den Geschäftsbereich flinq.de bei Funke Digital.
  • Cision Media Updates: Medienhaus LensingRuhrNachrichten.de führt Bezahlschranke ein
    Ab sofort ist für das Online-Angebot der Ruhr Nachrichten eine Bezahlschranke aktiv. Für Abonnenten der aus dem Medienhaus Lensing stammenden Zeitung bleibt die Nutzung zunächst kostenfrei. Alle anderen Besucher der Seite können bis zu 15 Artikel kostenlos lesen, zahlen aber 9,90 Euro monatlich für einen unbegrenzten Zugriff. Mit der Einführung der Bezahlschranke erhält die Webseite zudem ein neues Layout mit mehr direkten Links und der Möglichkeit, als Leser Artikel zu kommentieren.
  • Cision Media Updates: Polenum “173” height=”46″ class=”wp-image-22340 alignright” title=”Cision Media Updates: Polenum” />Blog Spotlight!
    Polenum ist ein deutsches Blog mit Beiträgen und Informationen zu aktuellen Diskussionen und Ereignissen in der Energie- und Umweltpolitik. Das Blog wird von Andreas Heegt geschrieben und ist unter www.polenum.com verfügbar.
  • Cision Media Updates: Aus meinem KochtopfBlog Spotlight!
    Aus meinem Kochtopf ist ein Internet-Blog, das Kochrezepte aller Art und verschiedener Küchen vorstellt. Aus meinem Kochtopf wird von Peter Spandl geschrieben und ist under http://aus-meinem-kochtopf.de verfügbar. Das Blog können sie auf Facebook und Google+ aufrufen.

PR/Media Themen

  • Cision Media Updates: "Content Curation"Kuratieren oder krepieren? Warum es ohne “Content Curation” nicht geht
    Eine Studie zur mobilen Internetnutzung von Initiative D21 und Huawei Technologies hat ergeben, dass 53% der stationären Internetnutzer auch mobil im Netz unterwegs sind – das sind 40% der Gesamtbevölkerung. Zudem beziehen mobile Nutzer ihre Informationen zunehmend aus Nachrichtenaggregatoren. Diese fragmentierte Art und Weise des Nachrichtenkonsums gewinnt sowohl bei privaten Usern als auch im professionellen Bereich immer mehr an Bedeutung. Lesen Sie weiter im Cision-Blog…
  • Cision Media Updates: Social Journalism StudyCision Social Journalism-Studie 2013/14: Ergebnisse für die USA [Infografik]
    Die Cision Social Journalism-Studie wird erstellt, um das Verständnis der Medienindustrie über die Annahme sozialer Medien durch Journalisten zu bestimmen sowie die Auswirkungen benutzter sozialer Medien, Technologien & Prozesse auf die journalistische Arbeit zu vertiefen. Nach dem Großbritannien-Report und den typischen Nutzerprofilen bei deutschen Journalisten [Link] präsentieren wir nun die Highlights der Ergebnisse aus den USA als Infografik und den vollständigen Report zum Herunterladen. Lesen Sie weiter im Cision-Blog…
  • Cision Media Updates: Springer für ProfessionalsSponsored Content statt klassischer Werbung
    Native Advertising ist ein Trend aus den USA, der sich auch langsam in Deutschland etabliert. Dabei wird – anders als bei klassischer Online-Werbung, die mit Pop-Ups und Bannern dominiert – das Ad als Baustein innerhalb der eigentlichen Inhalte platziert. Lesen Sie mehr dazu auf Springer für Professionals…