13. Februar 2014

Zeitungen

  • Cision Media Update: Investigativ-Team Zeit OnlinePersonalumstrukturierungen: Neues Investigativ-Team für Zeit Online 
    Zeit Online gründet ein neues Investigativ-Team (Foto: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG) und ernennt Karsten Polke-Majewski zum Leiter. Bisher in der Stellung des stv. Chefredakteurs, ist er nun für ein vierköpfiges Team Investigativ/Daten zuständig. Den Posten des stv. Chefredakteurs übernimmt nun Markus Horeld, bisheriger Ressortleiter Politik und Gesellschaft. Kai Biermann, Philip Faigle und Sascha Venohr treten als weitere Mitglieder dem Team Investigativ/Daten bei. Biermann ist bei Zeit Online bisher für Internet, Datenschutz und Netzpolitik zuständig, Philip Faigle als Redakteur im Wirtschaftsressort tätig. Sascha Venohr verantwortet als Head of Data Journalism datenjournalistische Belange.
  • Cision Media update: Kolumne Michael SteinbrecherHandelsblatt Online mit neuer Sport-Kolumne
    Das Handelsblatt Online startet die neue Sport-Kolumne Spielmacher, die jeweils samstags erscheint und bis zum Ende der Fußball-WM wöchentlich aktuelle Informationen und Hintergründe zum Spitzensportereignis liefern soll. Autor der neuen Kolumne ist der Journalist und erfahrene Sportmoderator Michael Steinbrecher.
  • Cision Media Update: Funke LogoFunke Mediengruppe startet neue digitale Einheit
    Ein neues digitales Entwicklungs- und Servicezentrum in Berlin soll ab März 2014 das Digitalgeschäft der journalistischen Produkte der Funke Mediengruppe übernehmen. Das Zentrum wird die Entwicklung und Forschung im Bereich innovativer journalistischer Digitalprodukte vorantreiben und Apps und Software-Lösungen weiter entwickeln und vermarkten. Die Leitung des neuen Digitalbereichs übernimmt Stephan Thurm.
  • Cision Media Update: Tagesspiegel LogoAusbau des Politikteils vom Tagesspiegel
    Der Tagespiegel baut seinen Politikteil aus. Der sechsseitige Zeitungsbund Tagesspiegel Agenda wird künftig während der Sitzungswochen des Deutschen Bundestages veröffentlicht. Hintergrund des Ausbaus ist das Ziel einer ausführlicheren Berichterstattung hinsichtlich des politischen Geschehens in Berlin, um vor allem Mitglieder des Parlaments und des Kabinetts, aber auch Mitarbeiter anderer politisch aktiver und interessenvertretender Institutionen anzusprechen. 20 Ausgaben der Tagesspiegel Agenda sind für dieses Jahr geplant, Verföffentlichung ist jeweils dienstags in den Sitzungswochen des Bundestages.

Zeitschriften

    • Cision Media Update: Dr. Phillip CassierDr. Phillip Cassier ist Textchef bei ICON
      Ab sofort ist Dr. Philip Cassier (Foto: Axel Springer) Textchef bei ICON, dem Stilmagazin der Welt am Sonntag. Er berichtet an Inga Griese, Redaktionsleiterin ICON. Dr. Cassier ist bereits seit 2002 für Axel Springer tätig. Seit 01. April war er verantwortlicher Redakteur der Berliner Illustrierten Zeitung, dem Wochenend-Magazin der Berliner Morgenpost. Von 2005 bis 2012 war er erst Reporter, später Blattmacher für Welt Kompakt, Welt, Welt am Sonntag und Berliner Morgenpost. 2012 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis. ICON liegt der Welt am Sonntag 9-mal jährlich bei.
    • Cision Media Update: Bravo Sport LogoWM-Special von BRAVO Sport
      Ab 14. Mai ist ein großes WM-Special von BRAVO Sport (Foto: Bauer Media Group) im deutschen Handel erhältlich. Das Sonderheft wird in einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren verbreitet und bietet für junge Fußball-Fans alles Wissenswerte rund um die WM 2014 in Brasilien. Die Leser werden über alle WM-Teams und vor allem das deutsche Team informiert. Veröffentlicht werden u. a. Interviews mit einzelnen Spielern, Checks, Hintergrund-Berichte und aktuelle Stories rund um die größten Stars. Das WM-Special wird einen Umfang von über 100 Seiten haben und zusätzlich Poster und viele Heft-Extras bieten.

<
li>

Cision Media Update: GEO Epoche MagazinGEO EPOCHE wird 15 Jahre alt
Das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE (Gruner+Jahr AG & Co KG) wird 15 Jahre alt und präsentiert sich zu diesem Jubiläum in neuer Optik. Die grafische Präsentation der Magazin-Beiträge wurde überarbeitet. Das Layout ist moderner und der Typograph Ray O’Meara entwickelte eine neue Schrift für das Heft. Die optische Aufwertung soll die Premiumstrategie von GEO EPOCHE unterstreichen. Ab der Jubiläumsausgabe, die das Jahr 1914 zum Thema hat, werden die Leser 8 Seiten mehr erhalten, da zukünftig auf Formatanzeigen im Heft verzichtet werden wird.

 

  • Cision Media Update: Flow CoverNeue FLOW-Ausgabe ab 11. Februar im Handel
    Nachdem der Launch von FLOW – Das Magazin für Paperlovers (Foto: Gruner+Jahr AG & Co KG) in Deutschland sehr erfolgreich verlief, ist die neue Ausgabe ab 11. Februar im Handel erhältlich. Diese hat das Titelthema Mut & Verletzlickeit. Ab Mai 2014 wird aufgrund der großen Nachfrage die Erscheinungsfrequenz auf 6 Ausgaben pro Jahr erhöht. Zusätzlich wird die Druckauflage auf 110.000 Exemplare angehoben. FLOW verfolgt ein innovatives Gestaltungskonzept mit vielen Details sowie verschiedenen Papierarten und widmet sich philosophisch und psychologisch orientierten Themen.

 

Fachzeitschriften

  • Cision Media Update: Thomas PyczakCHIP führt Online- und Print-Redaktion zusammen
    CHIP hebt die redaktionelle Trennung zwischen Online und Print auf. Als CEO bei CHIP verantwortet Thomas Pyczak (Foto: Hubert Burda Media) den gesamten Content-Bereich mit drei Chefredakteuren, die zukünftig plattformübergreifend für Print und Digital arbeiten.  „Die Trennung von Online und Print ist überholt. Redakteure müssen multimedial denken“, sagt Thomas Pyczak. An der Spitze der Redaktionen stehen Carl Schneider, Martin Gollwitzer und Josef Reitberger. CHIP ist ein Unternehmen der Hubert Burda Media. Das Produktportfolio des Medienhauses umfasst renommierte Digital-Magazine wie CHIP, CHIP FOTO-VIDEO und CHIP Test & Kauf.

Fashion, Beauty & Entertainment (Global News)

  • Cision Media Update: Vogue CoverMario Testino gestaltet Vogue
    Starfotograf Mario Testino hat in Zusammenarbeit mit Christiane Arp, Chefredakteurin von Vogue (Foto: Condé Nast) Deutschland, die März-Ausgabe gestaltet, die am 10. Februar erschien. Der gebürtige Peruaner zählt zu den renommiertesten Mode- und Porträtfotografen der Gegenwart. Er inszenierte das aktuelle Heft als fotografische  Hommage an die Farbe Blond. Miley Cyrus feierte mit gleich drei unterschiedlichen Titelmotiven ihre internationale Premiere als Vogue-Cover-Model. Insgesamt realisierte Testino sieben Fotostrecken für Vogue in Monte Carlo, Los Angeles und New York. Vogue Deutschland erscheint bei Condé Nast in einer aktuellen verbreiteten Auflage von 142.616 Exemplaren (IVW).
  • Cision Media Update: GQ CoverMatthias Schweighöfer schreibt für GQ
    GQ Gentlemen’s Quarterly hat für die März-Ausgabe Matthias Schweighöfer als Star-Praktikanten in die Redaktion geholt. Anlass war sein neuer Kinofilm Vaterfreuden (Start: 06.02.), in dem er sich als GQ-Mitarbeiter ausgibt, um eine Frau zu beeindrucken. Als Gast-Autor schrieb er zwei Kolumnen und führte ein Interview mit seinem Schauspielkollegen Tom Beck. Sein Praktikumstag endete mit einem Fotoshooting für das Cover (Foto: Condé Nast). „Wir können ihm zweifelsfrei journalistisches Talent bescheinigen“, so GQ-Chefredakteur José Redondo-Vega. GQ erscheint bei Condé Nast in einer aktuellen verbreiteten A
    uflage von 130.117 Exemplaren (IVW).
  • Cision Media Update: Couch CoverWohn- und Fashion-Magazin COUCH in neuem Look
    Das junge Wohn- und Fashion-Magazin COUCH (Foto: Gruner+Jahr AG & Co KG) vereint die Themen Wohnen, Mode und Beauty. Mit der März-Ausgabe, die ab 11. Februar im Handel erhältlich ist, erhält das Magazin einen frischen Anstrich: COUCH präsentiert sich mit neuen Rubriken und Themenfeldern wie Travel und Food und zeigt mehr Opulenz mit großzügigen Fashion- und Beautystrecken sowie neue Gestaltungselemente. Die aktuelle COUCH widmet sich unter dem Cover-Claim „We love fashion“ den neuen Styles, Make-Up-Trends und Farbcodes der Saison. Zusätzlich zum Pocket-Format wird das Magazin einmalig auch im XL-Format erhältlich sein, wobei der Inhalt beider Exemplare identisch ist.

Radio & TV

  • Cision Media Update: Marc BrasseMarc Brasse wechselt von Spiegel TV zum NDR
    Redakteur und Autor Marc Brasse (Foto: NDR) wird ab dem 01. Mai zum Programmbereich Kultur und Dokumentation des NDR gehören. Dort wird er die die zeitgeschichtlichen und investigativen Dokumentationen und journalistischen Projekte verantworten. Brasse war bereits in der Vergangenheit als Produzent und Autor für NDR Dokumentationen und Doku-Dramen tätig. Lange Zeit arbeitete er auch für Spiegel TV, wo er zuletzt 2011 die Position des Chefredakteurs im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen übernahm.
  • Cision Media Update: Arte Journal JuniorARTE bringt Nachrichten-Format für Kinder 
    Seit Sonntag bietet der deutsch-französische Kultursender ARTE die wöchentliche Nachrichtensendung ARTE Journal Junior (Foto: ARTE) für Acht- bis Zwölfjährige. Wie auch das Original ARTE Journal beschäftigt sich das viertelstündige Kinderformat mit aktuellen Themen aus Europa und der Welt, die kindgerecht erklärt werden. Präsentiert wird das Format abwechselnd von Dorothée Haffner, Carolyn Höfchen und Magali Kreuzer in deutscher wie auch in französischer Sprache.
  • Cision Media Update: VPRT LogoVPRT-Mediennutzungsanalyse 2013: Fernsehen und Radio wieder Lieblinge der Deutschen
    Nach den Marktdaten des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) sind Fernsehen und Radio auch im letzten Jahr die Lieblingsmedien der Deutschen gewesen. So liegt die durchschnittliche Konsumzeit von TV-Angeboten bei 3 Stunden und 41 Minuten, wobei 71% der Bevölkerung täglich fern sieht. Radio belegt mit 3 Stunden und 18 Minuten den zweiten Platz und erreicht täglich rund 79% der Bevölkerung. Auch das Online-Streaming von Radio- und Fernsehinhalten hat 2013 zugenommen, wobei 55% aller Online-User in Deutschland mobil oder im Netz auf Video- und Audioportale zugreift. Alle weiteren Daten zur Mediennutzung können auf der Seite des VPRT eingesehen werden.
  • Cision Media Update: UNESCO World Radio Day LogoUNESCO World Radio Day – größte gemeinsame Programmaktion der Geschichte deutscher Radios
    Dieses Jahr wird am 13. Februar, dem UNESCO World Radio Day, eine der größten gemeinsamen Programmaktionen der privaten und öffentlich-rechtlichen Radiosender Deutschlands stattfinden. Pünktlich zur besten Radiozeit um 07:20 Uhr wird ein Großteil deutscher Sender einen „Radio-Moment“ in Form einer Ansprache senden: „Ich bin Dein Radio! Dein Leben ist mein Programm.“ Dazu gehören auch zeitgleich und bundesweit ausgestrahlte Geschichten zur Rolle des Radios in der Gesellschaft und im Leben des Einzelnen. Das Event wird durch individuelle Programmaktionen der einzelnen Sender noch ergänzt. Umgesetzt wird die Kampagne von der Kreativschmiede Grabarz & Partner, die bereits mit der Radiokampagne „Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ Erfolg hatten.

Internet Medien

  • Cision Media Update: Patrick BolkInterview mit dem Blog Deutschland is(s)t vegan – „Wir suchen langfristige Kooperationen mit PR“
    Als nächstes in unserer Reihe „Vegane Blogs“ präsentieren wir Ihnen heute das Online-Magazin Deutschland is(s)t vegan, das in unserem Ranking der Top 10 ‚veganen‘ Blogs auf Pl
    atz 8 stand. Wir unterhielten uns mit Patrick Bolk (Foto: Isabelle Grubert), dem Chefredakteur der Seite, über die Vielseitigkeit und Popularität des Online-Magazins und darüber, was er sich von Kooperationen und PR-Fachleuten wünscht. Lesen Sie das vollständige Interview im Cision-Blog….
  • Cision Media Update: Die staerksten Umweltideen LogoBlog Spotlight!
    Die stärksten Umweltideen ist ein deutsches Blog mit Beiträgen, Vorstellungen und Ideen zur ökologisch-nachhaltigen Wirtschaft und Produkten. Das Blog wird von Dieter Körner geschrieben und kann unter http://blog.prinzipia.de besucht werden.
  • Cision Media Update: Netbib LogoBlog Spotlight!
    netbib ist ein deutsches Blog, das News, Informationen und Beiträge aus der Welt der Bibliotheken und der Literatur bietet. Netbib ist unter http://log.netbib.de und auf Facebook aufrufbar.

PR/Media Themen

  • Cision Media Update: SochiOlympische Winterspiele 2014 in Sotschi – Die journalistische Perspektive
    Alle zwei Jahre richten sich die Augen der Welt auf die Olympischen Spiele. Zusammen mit den besten Sportlern Deutschlands haben die meisten Länder auch ihre besten Reporter und Analysten entsandt, um über das Ereignis zu berichten. Genau wie die antretenden Sportler stammen auch diese Journalisten aus unterschiedlichen Kulturen und jeder von ihnen verleiht der Berichterstattung über die Olympischen Spiele seine einzigartige Stimme. Lesen Sie mehr darüber im Cision-Blog…
  • Cision Media Update: Whitepaper Content MarketingWhite Paper-Download: Content Marketing – In 4 Schritten zur effizienten Strategie
    Das Erstellen und Verbreiten von zielgruppenrelevanten Inhalten ist weit mehr als nur ein Trend – es ist eine der langfristig besten Methoden zum Aufbau von Sichtbarkeit und zur Kundengewinnung. Um Sie für die Veröffentlichung nützlicher Inhalte zu begeistern und Ihnen den Einstieg ins Content Marketing zu erleichtern, haben wir in unserem neuen Leitfaden „Content Marketing – In 4 Schritten zur effizienten Strategie“ einige Best Practices für Sie zusammengestellt, wie Sie Content Marketing am besten im eigenen Unternehmen anwenden können. Weitere Informationen und den kostenlosen Download finden Sie im Cision-Blog…