3. Mai 2013

Media Updates

Zeitungen

  • Deutsche Ausgabe von “The Huffington Post”
    Eine deutschsprachige Version der US-amerikanischen Onlinezeitung “The Huffington Post” geht ab Herbst 2013 auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz online. Christoph Schuh (Vorstandsmitglied der Tomorrow Focus AG), Jimmy Maymann (CEO von “The Huffington Post”) und Oliver Eckert (Geschäftsführer von Tomorrow Focus Media) gaben bekannt, dass Tomorrow Focus AG (Hubert Burda Media) der strategische Partner ist. Im Rahmen der Digitalkonferenz DLDwomen 2013 am 15. Juli 2013 in München werden von Hubert Burda Media weitere Einzelheiten zum deutschen “Huffington Post”-Team erläutert.
  • Brors tritt neue Stelle als Personalchef der Verlagsgruppe Handelsblatt an
    Ab sofort verantwortet Peter Brors seine neue Stelle als Personalchef bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Der frühere, stellvertretende Chefredakteur, löst Ilka Remus ab, die das Unternehmen Mitte Mai verlässt. Gleichzeitig verantwortet Brors künftig die Ausbildung des journalistischen Nachwuchses der beiden Flaggschiff-Titel “Handelsblatt” und “WirtschaftsWoche” als Leiter der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Brors hatte seine Karriere in 1995 beim “Handelsblatt” begonnen und war zuletzt als stellvertretender Chefredakteur tätig.

Zeitschriften

  • Neuer Redaktionsleiter bei der “Business Punk”-Redaktion
    Matthias Oden übernimmt als neuer Nachfolger von Nikolaus Röttger die Redaktionsleitung des Business-Lifestyle-Magazins “Business Punk” (Gruner + Jahr). Oden startete seine Karriere in 2007 bei der “Financial Times Deutschland“. Zuletzt war er im Unternehmensressort des Wirtschaftsmagazins “Capital” tätig. Er wird bereits die kommende Ausgabe verantworten.
  • Deutschsprachige Testausgabe des Magazins “HARPER’S BAZAAR”
    Burda Style Group testet eine deutschsprachige Ausgabe des Magazins “HARPER’S BAZAAR“. Im Herbst 2013 erscheint die Testausgabe, das Fashion-Printmedium soll dann ab Frühjahr 2014 monatlich erscheinen. Die Preview-Ausgabe wird im Joint-Venture von Hubert Burda Media und dem amerikanischen Medienkonzern Hearst herausgegeben. Das Magazin erscheint mit Themen aus den Bereichen Fashion, Design, Kunst, Kultur und Beauty. Manuela Kampp-Wirtz, Geschäftsführerin der Burda Style Group erschafft damit eine extravagante, bunte und magische Modewelt mit den Schwerpunkten Trends und Shopping.
  • Neuer Chefredakteur bei “SPIEGEL” und “SPIEGEL ONLINE”
    Wolfgang Büchner wird zum neuen Chefredakteur von “SPIEGEL” und “SPIEGEL ONLINE“. Er ist der Nachfolger von Georg Mascolo und Mathias Müller von Blumencron, von denen sich der Spiegel-Verlag am 9. April 2013 getrennt hatte. Büchner war zuletzt als Chefredakteur bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) tätig. Seit Anfang 2010 führte er dort die Modernisierung des Unternehmens hin zu einer multimedialen, transparenten Dienstleistungsagentur.
  • SPIEGEL-Verlag bringt ein Sonderheft raus: “SPIEGEL JOB”
    Ab sofort gibt es ein neues Sonderheft auf den Markt: “SPIEGEL JOB“. Es richtet sich an junge Berufstätige, die bereits erste Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt haben; sowie an Studierende, die noch am Beginn ihres Berufslebens stehen. Themen sind unter anderem der Karrierefaktor Intelligenz, die sogenannte “Generation Y“, Vergleiche von beruflichen Werdegang und Tipps von Personalexperten. 

Fachzeitschriften

  • Doppelte Führungssp
    itze bei der FVW Mediengruppe
    Zum 1. Juni 2013 übernehmen Marliese Kalthoff und Sönke Reimers die Geschäftsführung des Dieter Niedecken Verlags (FVW Mediengruppe) in Hamburg. Die bisherige Geschäftsführerin und verantwortliche Herausgeberin Ines Niedecken, die bisherige Geschäftsführerin und verantwortliche Herausgeberin wechselt in den Aufsichtsrat. Zusätzlich werden Klaus Kottmeier und Peter Ruß in das Gremium berufen – beide sitzen außerdem noch im Aufsichtsrat des Deutschen Fachverlags (dfv).
  • Neuer Chefredakteur bei der “TextilWirtschaft”
    Hagen Seidel startet zum 1. Juni als neuer Chefredakteur bei der “TextilWirtschaft” (“TW”). Er ist der Nachfolger von Marliese Kalthoff, die zur FVW Mediengruppe nach Hamburg wechselt. Gemeinsam mit dem bisherigen Chefredakteur Michael Werner, wird Seidel für den Bereich Business verantwortlich sein. Seidel leitete zuletzt das Düsseldorfer Korrespondentenbüro Nordrhein-Westfalen der “Welt-Gruppe“.
  • “CHIP tvtest” erweitert ab sofort das Technikmagazin “CHIP”
    Ab sofort erweitert die Line Extension “CHIP tvtest” das Technikmagazin “CHIP”. Ab 3. Mai 2013 erhalten die Leser ohne weiteren Aufpreis vierteljährlich 30 bis 40 Seiten extra rund um die Bereiche TV & HiFi.
  • Weiterer Ableger aus dem LandIDEE-Verlag: “LandGARTEN”
    Mit “LandGARTEN” gibt es ab sofort einen weiteren Ableger aus dem LandIdee-Verlag. Reportagen über Menschen und ihre Gärten, Ratschläge, Deko- und Gestaltungsideen aus Naturmaterialien, kuriosen Neuigkeiten aus Züchtung und Wissenschaft, sowie Profi-Tipps für den eigenen Garten sollen die Leser unterhalten. Dr. Angelika Huber ist Redakteurin des “LandGARTEN”-Titels und bietet in der Erstausgabe als besonderes Extra acht Pflanzensamentüten zum Basteln und Sammeln an.

Fashion, Beauty & Entertainment (Global News)

  • New York Times stellt Kulturreporter ein (USA)
    Die The New York Times hat Jacob Bernstein als Kulturreporter für die Style-Bereich eingestellt. Bernstein lieferte der Zeitung bereits seit längerer Zeit Berichte und war vorher als Senior Reporter bei der The Daily Beast. Jacob Bernstein ist in Twitter unter @BernsteinJacob und bei der New York Times unter @nytimes zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter +1-212-556-1234.
  • BuzzFeed bekommt neuen News Director (USA)
    Lisa Tozzi wird ab dem 13. Mai 2013 News Director der BuzzFeed sein. Derzeit ist Tozzi als stellvertretende staatliche Redakteurin bei der The New York Times. Lisa Tozzi ist in Twitter unter @lisatozzi und bei BuzzFeed unter @BuzzFeed zu erreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.buzzfeed.com.
  • Neuer Redakteur bei Men’s Fitness (UK)
    Nick Hutchings startet ab sofort als Redakteur bei Men’s Fitness. Zuvor war er Head of Digital Content. Er ersetzt Jon Lipsey, der das Unternehmen bereits verlassen hat.
  • Desserts & Süßigkeiten – Top 10 Blogger der USA auf PinterestDesserts - Top 10 Blogger der USA auf Pinterest
    Diese Liste zeigt die Top 10 Desserts & Süßigkeiten-Blogger der USA auf Pinterest. Diese Liste wurde auf Basis der Anzahl der Pinterest Follower von Bloggern mit einem Schwerpunkt auf Desserts & Süßigkeiten in den USA zusammengestellt. >>>Lesen Sie hier mehr… 

  Radio & TV

  • WDR 4: Neuer Musikchef und stellvertretender Programmchef
    Ab sofort leitet Tom Petersen die Musikredaktion von WDR 4. Petersen ist der neue Nachfolger von Hans-Holger Knocke, der ebenfalls die Position des stellvertretender Programmchefs ausführte. Knocke geht jetzt in den Ruhestand. Ralf-Andreas Bürk wird zum stellvertretenden Programmchef. Bürk leitet seit 2011 die Wortredaktion des Senders.

 

 Internet Medien

  • Markenbildung auf PinterestMarkenbildung auf Pinterest
    Pinterest ist sehr populär – gerade in den USA, Grossbritannien, Spanien, Singapur und Australien – aber auch in zunehmenden Masse in Deutschland. Das soziale Netzwerk scheint besonders für Themen wie Lifestyle, Fashion & Beauty und Freizeit geeignet zu sein. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis Unternehmen und andere Organisationen ein ernsthaftes Interese daran entwickeln würden, das soziale Netzwerk in ihre online Präsenz einzubinden. >>>Lesen Sie hier mehr…
  • Top 100 Social Media, Internet Marketing & SEO BlogsTop 100 Social Media, Internet Marketing & SEO Blogs 2013 (USA)
    Cision präsentiert die Top 100 Social Media, Internet Marketing & SEO Blogs der USA. Um den Veränderungen im Social Web gerecht zu werden, haben wir die Methodik des diesjährigen Rankings leicht verändert. So haben wir anstelle traditioneller Metriken unsere “Digital Reach” Zahlen als Grundlage für die Rangliste benutzt. >>>Lesen Sie hier mehr…

PR/Media Themen

  • Mit Guerilla-PR aus dem Social-Media-Frust?
    Springer für Professionals: Das Ergebnis einer Umfrage zeigt, dass Social Media für viele Pressesprecher und Kommunikations-Verantwortliche ein Flop ist. Die meisten Befragten sehen wenig Interaktion bei ihren Pressemitteilungen und sind ratlos, wie sie mehr Austausch und Dialog auslösen können. Autorin Daniela Puttenat erklärt in ihrem „Praxishandbuch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ warum kein hektischer Aktionismus verbreitet und Aufwand und Nutzen müssen realistisch eingeschätzt werden sollten. >>>Lesen Sie hier mehr…
  • Mit Fotos für die Pressefreiheit
    Seit mehreren Jahren machen Menschenrechtsorganisationen auf Verstöße gegen die Pressefreiheit aufmerksam. Besonders in unter politischem Druck stehen die Medien in Krisengebieten wie Somalia, Mexiko, Syrien, Russland, Israel, Birma und Mexiko. „Reporter ohne Grenzen“ veröffentlichen zum Internationalen Tag der Pressefreiheit die “Fotos für die Pressefreiheit 2013”. >>>Lesen Sie hier mehr… 
  • Cisions Universitäts- und Hochschulprogramm für die nächste Generation von PR-Profis
    Die Absolventen von heute stehen dem härtesten Arbeitsmarkt der letzten Jahrzehnte gegenüber. Eine exzellente Hochschulkarriere allein reicht nicht immer aus um einen Job in der PR-Branche zu bekommen. Lesen Sie hier unseren Cision Blog und schauen Sie hier das Video.