Zeitungen

  • BamS_Ernaehrung_gegen_Krebe_Cvr.inddBamS mit Gesundheitsratgeber
    Die Bild am Sonntag hat eine vierteilige Serie zum Thema Gesundheit herausgegeben. In den vier Hardcoverbänden (Foto: Bild am Sonntag), finden Leser Informationen zu den Themen Naturmedizin, Kinderheilkunde, Krebsvorsorge und Stressbewältigung. Darüber hinaus bieten die Ratgeber Tipps zur Selbstbehandlung von Krankheiten und zur Stressbewältigung, sowie Kochrezepte und Ernährungstipps zur Vorbeugung von Krebs. Die Bücher sind sowohl im Handel, als auch als eBook zu erhalten.
  • Neuer Chefredakteur der Berner Zeitung
    Die Berner Zeitung wird ab dem kommenden Jahr einen neuen Chefredakteur haben. Der bisherige stellv. Chefredakteur Peter Jost übernimt von Michael Hug, der aus gesundheitlichen Gründen die Position aufgibt. Jost ist bereits seit 2009 Mitglied der Chefredaktion. Zuvor war er Sportchef der Zeitung, bevor er 2006 in das Wirtschaftsressort wechselte. Neuer stellv. Chefredakteur wird Nachrichtenchef Adrian Zurbriggen.
  • Cision Media Updates: Christoph Keese (Foto)Christoph Keese wird Executive Vice President bei Axel Springer
    Der Chefredakteur der Welt am Sonntag, Christoph Keese, wird ab 01. September 2013 zum Executive Vice President der Axel Springer AG. Keese ist seit 2004 bei Axel Springer tätig. Er ist Chefredakteur der Welt am Sonntag und Welt Online.
  • Cision Media Updates: (Michael Broecker Portrait, Foto: Privat)Michael Bröcker neuer Chefredakteur der Rheinischen Post
    Michael Bröcker (Foto: Rheinische Post Mediengruppe) übernimmt die Position des Chefredakteurs der Rheinischen Post Mediengruppe zum 01. Januar 2014. Bröcker ist der Leiter der Berliner Parlamentsredaktion. Bei der Rheinischen Post hatte Bröcker bereits sein Volontariat absolviert und später in der Wirtschaftsredaktion in Mönchengladbach und Berlin gearbeitet. Sein Vorgänger Sven Gösmann ist zum neuen Chefredakteur der dpa berufen worden und verlässt daher die Rheinische Post.

Zeitschriften

  • tina und bella feiern Jubiläum
    Cision Media Updates: Tina (Titelblatt)Seit 1975 erscheint das Frauenmagazin tina (Foto: Bauer Media Group) und ist am 25. September mit der 2.000sten Ausgabe erhältlich. Dazu feiert das Schwesternblatt bella parallel den 35. Geburtstag. Jede Woche erreicht die tina 2,33 Millionen und bella 690.000 Frauen. Ab Heft 36 beginnen bei bella und tina die Jubiläumswochen. Sabine Ingwersen, Chefredakteurin von tina und bella ist stolz auf das lange Bestehen der Magazine und dankt den Leserinnen: „Unsere Jubiläums-Hefte mit vielen Extras sind ein Dank an unsere Leserinnen.“
  • Cision Media Updates: Lars-Henning Patzke (Foto) Lars-Henning Patzke als Verlagsleiter bei Jahr Top Special
    Ab dem 1. September 2013 wird Lars-Henning Patzke der neue Verlagsleiter beim Hamburger Jahr Top Special Verlag. Bisher als Geschäftsführer vom Deutschen Pressevertrieb tätig, ist Patzke in seiner neuen Funktion jetzt zuständig für den Vertrieb und Marketing. Jahr Top Special Verlag zählt 37 periodisch erscheinende Zeitschriften, zu denen auch die Golf Magazin, TAUCHEN und St.Georg gehören.
  • Cision Media Updates: Jonny Crowe (Foto)Jonny Crowe als Chief Digital Officer bei Ringier Axel Springer 
    Zum 1. Oktober 2013 übernimmt Jonny Crowe, zuletzt Chief Operating Officer Europe bei MIH, einem Investoren im Bereich Internet und Medien und Tochter von Naspers, die Position als Chief Digital Officer der Ringier Axel Media AG in Zürich. Als Nachfolger von Patrick Boos, wird Crowe verantwortlich für das digitale Portfolio der Unternehmensgruppe
    sein.

Fachzeitschriften

  • Cision Media Updates: Wald (wald.de/Magazin)Wald – das neue Magazin für Naturliebhaber
    Ab 19. September wird von der Stiftung Unternehmen Wald, die sich für die Förderung des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der nachhaltigen Entwicklung einsetzt, das Magazin Wald-Die ruhigen Seiten des Lebens herausgegeben. Neben den Ressorts Gesellschaft, Genuss & Reise und Konsum berichtet das Magazin über ökologische Herausforderungen unserer Zeit. Mit einer Auflage von 26.000 Exemplaren wird es viermal im Jahr erscheinen.
  • Blue Ocean verstärkt sich mit Andreas Fallscheer
    Cision Media Updates: Andreas FallscheerDie neue Position des stellvertretenden Chefredakteurs bei  Blue Ocean Entertainment für die Boys- und Tiere-Redaktionen wird von Andreas Fallscheer (Foto: Blue Ocean Entertainment) besetzt. Der 51-jährige beginnt am 1. September und ist gemeinsam mit Chefredakteur Simon Peter für Magazine wie “Frag doch mal die Maus” , “Playmobil”, “Power Rangers” und “Total tierlieb!” verantwortlich. Der Stuttgarter Kinderzeitschriftenverlag Blue Ocean Entertainment hat aktuell 36 regelmäßig erscheinende Magazine im Portfolio.

Fashion, Beauty & Entertainment (Global New)

    • DCision Media Updates: GQ Style schlägt alle Rekordeie aktuelle GQ Style schlägt alle Rekorde
      Die Herbst-Winter-Ausgabe von GQ Style (Foto: Condé Nast) wird nach Angaben des Verlags die Umsatzstärkste seit Markteinführung und darüber hinaus, mit 184 Anzeigenseiten bei 394 Seiten, eine der umfangreichsten Ausgaben in der Geschichte des Fashion-Sonderheftes. Publisher André Pollmann freut sich über diese Entwicklung: „ Sie untermauert die stilprägende Rolle von GQ Style als Impulsgeber in der deutschen Männermode-Branche“. GQ Style ist das Fashion-Sonderheft des Männer-Stil-Magazins GQ Gentlemen’s Quarterly und erscheint im Frühjahr und im Herbst.
  • Cision Media Updates: Condé Nast plant neues Magazin Condé Nast plant neues Magazin
    Das Projekt Shokunin wurde gemeinschaftlich von den Chefredakteuren (Foto: Condé Nast) der Glamour, Vogue, AD, GQ und Myself entwickelt. Der Titel stammt aus dem Japanischen („Meister einer Handwerkskunst“) und ist Leit- und Arbeitstitel. Inhaltlich erwarten uns „stilprägende Fotografie, wegweisende Artworks, überraschende Interviews und Reportagen – unter einer neuen thematischen Klammer und aus einer markenübergreifenden Perspektive inszeniert“. In einer Gesamtauflage von 800.000 Exemplaren erscheint Shokunin einmalig als Beilage in den Dezember-Ausgaben (13. November) der fünf Magazine.
  • Cision Media Updates: Große Image-Kampagne der GALAGroße Image-Kampagne der GALA
    Das Lifestyle Magazin GALA startet eine crossmediale Kampagne unter dem Motto „Persönlichkeiten, höchstpersönlich in GALA“. Die Kampagne mit drei den drei Rubriken Stars, Royals und Fashion, wird in Zusammenarbeit mit der Hamburger Werbeagentur Grimm Gallun Holtappels inszeniert. Über intergrierte Links auf den Motiven (Foto: GALA) gelangen Nutzer auf Kampagnen-Seiten, die mehr Infos beinhalten. Die vier Millionen teure Kampagne ist u.a. im STERN, in Brigitte, Grazia oder Lufthansa Magazin abgedruckt.
  • freundin vergibt zum 1. Mal den perfect-piece-AwardCision Media Updates: Barbara Meier (Foto)Der perfect-piece-Award wird von einer  achtköpfigen Jury, darunter Chefredakteur  Nikolaus Albrecht, Designer Guido Maria Kretschmer und dem Model Barbara Meier, vergeben. Die Favoriten der aktuellen Herbst/Winter Kollektion von rund 100 Mode-Labels, sind in 25 Kategorien aufgeteilt. Nikolaus Albrecht zur Entscheidung: „Wir zeichnen Accessoires und Kleidungsstücke aus, die nah am Leben unserer Leserinnen sind, die also diesen idealen Mix aus Trend und Tragbarkeit, aus Qualität und fairem Preis haben“. Der Award soll zweimal im Jahr vergeben werden. Zur Zeit fährt der freundin-Bus  mit den Favoriten quer durch Deutschland, Auftakt war am letzten Freitag in Hamburg (Foto: Jessica Kassner für Hubert Burda Media).
  • Cision Media Updates: Intouch TitelseiteInTouch Style wieder am Kiosk
    Nach positiver Resonanz von Lesern und dem Anzeigenmarkt steht das Sonderheft  InTouchStyle nun zum zweiten Mal in den Zeitschriftenläden. In der aktuellen Ausgabe werden auf insgesamt 148 Seiten  die Fashion- und Beauty-Highlights der Herbstsaison präsentiert. Tim Affeld, Chefredakteur des Magazins sagt: „Für alle Fashion- und Beauty-Victims haben wir wieder die heißesten Trends und Teile der Saison ausgewählt. InTouch Style ist ein Must-have für diejenigen, die wissen möchten, was aktuell angesagt ist und im Herbst auf keinen Fall in den Kleiderschränken fehle
    n sollte.“ InTouchStyle  erweitert neben den Extras InTouch home und InTouch Summer die Markenfamilie rund um das internationale People-Magazin.

Radio & TV

    • Cision Media Updates: Logo Tandem CommunicationsUS-Deutsche Partnerschaft für neue Serien
      Das amerikanische Studio Lionsgate tut sich mit der Münchener Produktionsfirma Tandem Communications zusammen, um gemeinsam neue Serien zu entwickeln. Die deutsche Firma, unter der Leitung von Rola Bauer, ist bekannt für Serien wie „Crossing Lines“, welche es auch in den USA geschafft hat. Das erste gemeinsame Projekt soll ebenfalls eine Krimiserie werden und unter dem Titel „Sex, Lies & Handwriting“ komplett und ohne Piloten-Episode produziert werden. Die internationale Zusammenarbeit der beiden Firmen soll es ermöglichen, die produzierten Serien leichter und schneller sowohl auf dem deutschen als auch auf dem US-Markt zu platzieren.
    • Cision Media Updates: Martin SonnebornZDFneo Reportage für Martin Sonneborn
      Der Ex-Chefredakteur von Titanic Martin Sonneborn (Foto: ZDF & Andreas Coerper) wird seine eigene Politik Reportage bei ZDFneo bekommen. Als Chefsatiriker, wird Sonneborn der Sendung so auch seine eigene Note aufsetzen. Der Titel der neuen Produktion ist „Sonneborn rettet die Welt“ und soll ab Donnerstag 10. Oktober um 22.45 Uhr laufen. Themen wie die Finanzkrise, Korruption und Lobbyismus werden dann auf ganz spezielle Weise unter die Lupe genommen. Martin Sonneborn ist neben seinen redaktionellen Tätigkeiten auch als der Gründer der Spaß-Partei „Die PARTEI“ bekannt.
    • Cision Media Updates: Foto von Wolfgang Linki&u TV verabschiedet sich von Executive Producer
      Fünf Jahre lang war Wolfgang Link Executive Producer bei i&u TV in Köln. Nun verlässt er das Unternehmen, um Geschäftsführer einer neuen TV-Produktionsfirma zu werden. Wolfgang Link wechselte 2008 von Prime Productions zu i&u und kann dort Projekte wie das “ARD-Jahresrückblicks-Quiz”, “Opdenhövels Countdown”, “Der klügste Deutsche” und “Alt gegen Jung” zu seinem Portfolio zählen. Wer seine Position übernehmen wird ist derzeit noch unbekannt.
    • tape.tv übernimmt Amen und plant einen Internetmusikfernsehsender der Zukunft
      Cision Media Updates: Felix PetersonDer Internet Musikfernsehsender tape.tv hat die Bewertungsplattform Amen samt Mitarbeiter übernommen. So wird z.B. Amen-Mitbegründer Felix Petersen (Foto: rechts mit tape.tv Vorstand Conrad Fritzsch; Foto: tape.tv) zum Produktchef des Unternehmens.
    • Cision Media Updates: Andreas SchoepfNickelodeon Verkaufschef Andreas Schöpf übernimmt YEP! Vermarktung
      Langjähriger Nickelodeon-Verkaufschef Andreas Schöpf (Foto: YEP!) ist ab jetzt verantwortlich für die Vermarktung der Werbezeiten und -flächen des YEP! Kinder- und Jugendprogramms. Geplant sind neben traditioneller Werbung auch Crossmedia-Angebote. Andreas Schöpf war 2002 bereits an der Vermarktung von Fox Kids (später Jetix genannt) beteiligt, bevor er 2005 Verkaufsleiter von Nickelodeon wurde. Seit 2009 trägt er dort die Position des Head of Sales für alle Marken und Plattformen von Nickelodeon. Zudem war er seit 2011 auch noch Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Redaktion und Alltag. Die YEP! TV Betriebs GmbH & Co KG ist ein Joint Venture der Mainstream Media AG und der m4e AG, die von Gottfried Zmeck und Hans Ulrich Stoef gegründet wurde. Neulich sicherte sich die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH die exklusiven Free-TV-Rechte am Kinder- und Jugendprogramm von YEP! und strahlt auf dem Free-TV Sender ProSiebenMAXX Serien wie „Pokemon“, „One Piece“ und „Yu-Gi-Oh!“ aus.
    • Cision Media Updates: Robert Bachem (Foto ZDF/ Carmen Sauerbrei)Baldige Fusion beim ZDF
      Ab 1. Januar 2014 fusionieren die ZDF Bereiche ZDFinfo, ZDFzeit und ZDF.reportage zu einem neuen Programmbereich, der den Titel „ZDFinfo, Gesellschaft und Leben“ tragen wird. Durch die Fusionierung erhofft sich das ZDF eine Stärkung der Zusammenarbeit zwischen dem ZDF Hauptprogramm und ZDFinfo, sowie auch eine Ausbreitung des Dokumentationsbereiches. Redaktionsleiter von ZDFinfo Robert Bachem (Foto: ZDF / Carmen Sauerbrei) wird Leiter dieses neuen Programmbereiches, behält seine Position bei ZDFinfo aber weiterhin bei. Ebenfalls unverändert bleibt die redaktionelle Leitung von ZDFzeit und ZDF.reportage mit Christian Deick und Harald Lüders.
    • Cision Media Updates: Stefan Aust (Foto)Stefan Aust kommt speziell für die Bundestagswahl auch ins Radio
      Ehemaliger Chefredakteur von „Spiegel“, Gründer von Spiegel TV und Besitzer von N24, Stefan Aust, macht jetzt auch beim Radio mit. Für über 40 Privatradios wird er zur anstehenden Wahl 30-minütige Interviews mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Peer Steinbrück führen, die unter dem Titel „Deutschland wählt – das Finale im Radio“ am Donnerstag vor der Bundestagswahl um 18 Uhr auf allen teilnehmenden Privatradiosendern laufen werden. Eine solche Rundfunk-Aktion so kurz vor den Wahlen ist Premiere. Und so werden für dieses Event die regulären Programme der Sender unterbrochen. Das Projekt entstand durch die Gattungsinitiative Radiozentrale.
    • Spiegel TV schließt Berliner Studio-Standort
      Die Produktionsfirma Spiegel TV wird zum 31. Dezember ihr Studio in Berlin aufgeben – Grund sind mangelnde wirtschaftlichen Perspektiven. Sechs der Mitarbeiter werden allerdings in Berlin bleiben und zu „Spiegel Online“ wechseln. Die sechs Spiegel-TV-Redakteure werden allerdings in Berlin bleiben und in die Räumlichkeiten von „Spiegel Online“ umziehen. Das Studio wurde zuletzt nur für die Phoenix-Sendung “Unter den Linden”, den ZDF-Talk mit Peter Hahne sowie ein paar wenigen weiteren Projekten genutzt.
    • Cision Media Updates: die neue Welle (Logo)Neues bei „die neue Welle“
      Ab 2. September strahlt der Radiosender die neue welle mit einem neuen Programm. Die ersten Änderungen gibt es schon früh morgens von 6 bis 9 Uhr bei „PENZ & Family – die neue welle Morgencrew“. Moderator Karsten Penz, Wetter-Lena, Tacho-Michel und Tom Keymer unterhalten Frühaufsteher mit Infos über Wetter, Verkehr und Nachrichten. Neue Feierabendshow: Entertainer Jens Zielinski kehrt zurück mit seiner Show „Die Zielinski Radioshow“, welche von 16 bis 19 Uhr laufen wird. Der Sender für die Region Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden bietet schon seit 2002 „den besten Musikmix aus 4 Jahrzehnten“, sowie auch ein buntes Unterhaltungs- und Nachrichtenprogramm.
    • Cision Media Updates: Jens Herrmann (Foto)Jens Herrmann wird Chefredakteur der BB Radio-Lokalwellen
      Ab dem 1. September wird der 46-jährige Chefredakteur der BB Radio Lokalstudios in Berlin, Potsdam, Brandenburg an der Havel, Niederlausitz, Oderland, Nord-Ost und der Prignitz. Schon seit 1996 ist Jens Herrmann beim BB als Moderator dabei. Und auch in seiner neuen Position werden die Hörer ihn weiter am Mikro erleben, so wie als Moderator der Wochenendshows von 7-13 Uhr.

Internet Medien

  • Cision Media Updates: News Republic (Screen)Nachrichten-App „News Republic“ mit Wahl-Special
    Mobiles Republic, ein Anbieter von News-Apps, hat ein neues „Bundestagswahl 2013“-Special veröffentlicht. Das Feature, das innerhalb der App News Republic erstellt wurde, sammelt Meldungen von Nachrichtendiensten, Klassischen Medien, politischen Blogs und Parteinachrichten, um Lesern einen Rundum-Blick zu den Wahlen zu bieten. News Republic, eine kostenlose App für aktuelle internationale und regionale Nachrichten, liefert Artikel in RSS-Feeds sowie Email, Twitter und Facebook. Die App ist in fünf Sprachen erhältlich: Deutsch, English, Französisch, Spanisch und Italienisch.
  • Cision Media Updates: KS MEDIA Produktionsgesellschaft für Film & Content GmbH (Logo)„Corporate Reality“ Videos zur Personalgewinnung
    Die Hamburger KS MEDIA Produktionsgesellschaft für Film & Content GmbH hat eine neue Marke zur Personalgewinning entwickelt – die „Corporate Reality“. Wo Online und Zeitungsannoncen es nicht schaffen, Job-Bewerbern einen eindeutigen Einblick in den Arbeitsalltag einer Firma zu gewähren, ermöglicht das Konzept von „Corporate Reality“ genau dies. Die Kurzfilme orientieren sich an TV-Formaten wie Dokusoaps und Reportagen und erlauben einen Einblick in die Firma durch reale Szenen des Alltags, die durch die Firma und KS MEDIA gemeinsam erarbeitet werden. Neben der „Corporate Reality“ Marke, arbeitet die KS MEDIA Produktionsgesellschaft für Film & Content GmbH seit 16 Jahren an Reportagen, Web-Clips und Imagefilmen und beliefert Sender wie RTL, ZDF und Sat.1.
  • Cision Media Updates: Dirk Lehmann von push:RESETBlog Spotlight: push:Reset
    Dirk Lehmann war mehr als zehn Jahre Redakteur des Reisemagazins „Geo-Saison“, inzwischen betreibt er den vielzitierten Blog „push:RESET“ und schreibt seit August 2013 auf „SPIEGEL ONLINE“ in „Ausgecheckt – die Hotelkolumne“ über die Trends in der Hotelszene.
  • Cision Media Updates: Peer Wandiger von "Selbstaendig im Netz"Blog Spotlight: “SELBSTÄNDIG IM NETZ“
    Die Erfahrung und das Wissen als Selbstständiger im Bereich Bloggen und Webentwicklung gibt Peer Wandiger in seinem Blog „SELBSTÄNDIG IM NETZ“ weiter. Sein Blog dient als Informationsportal für die Themen Selbstständigkeit, Unternehmensgründung im Internet, Tipps zu Internetauftritt, online Geld zu verdienen und hat relevante Links für Gründer.
  • Digitaler Nomade
    Cision Media Updates: Tim ChimonyWie bezeichnet man eine Person, die Arbeiten und Reisen miteinander kombiniert? Als digitaler Nomade berichtet Tim Chimoy in seinem Blog EARTHCITY über Personen, die ortsunabhängig arbeiten, permanent reisen oder ihren Wohnort frei wählen können. Immer mehr Menschen finden Gefallen an diesem neuen Lifestyle!
  • Weser Kurier führt Augmented Reality ein
    Die Tageszeitung „Weser Kurier“ mit erweiterter Realität für Leser: Mittels einer Smartphone-App und gedruckten Symbolen in der Printausgabe der Zeitung, gelangen Leser zu verschiedenen digitalen Angeboten. Die Nutzer der App können mit ihrem Smartphone oder Tablet rechteckige Symbole scannen und gelangen dann zu Fotostrecken, Umfragen und Videos. Bisher befindet sich die Funktion noch in der Testphase, ab dem 3. September soll sie dann offiziell jedem Nutzer der App zur Verfügung stehen.

PR/Media Themen

  • Facebook jagt Google
    Keine Überraschung im digitalen Werbemarkt: Google bleibt mit beachtlichen, geschätzten 40 Mrd. US-Dollar Einnahmen bis zum Ende des Jahres unangefochten an der Spitze aller Anbieter digitaler Werbeplätze. Googles Überlegenheit am Markt zeigt sich, wenn man die Erlöse der 9 größten Konkurrenten zusammenrechnet: Selbst wenn man deren Ergebnisse noch verdoppelt, reicht dies noch immer nicht an Google heran. Im mobilen Werbemarkt liegt Googles Anteil ebenfalls bei etwa 50%. Doch ist damit zu rechnen, dass Facebook im kommenden Jahr versuchen wird, sich weitere Scheiben dieses attraktiven Geschäfts einzuverleiben.digitale-werbeeinnahmen-2013
    Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
  • Cision Media Updates: Sven Goesmann, Quellenangabe: "obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH"Sven Gösmann ist neuer Chefredakteur der dpa
    Ab dem 1. Januar 2014 wird Sven Gösmann (Foto: obs/dpa) als Chefredakteur der dpa antreten. Gösmann, bisher Chefredakteur der „Rheinischen Post“, übernimmt die Position von Wolfgang Büchner, der zum 1. September 2013 zum Spiegel wechselt. Die Karriere von Gösmann begann bei der Braunschweiger Zeitung mit Stationen bei der Berliner Morgenpost, der Welt, dem Weser Kurier und der Bild bis er 2005 zur Rheinischen Post kam.

About Cision Media Research

Cisions Media Research-Team aktualisiert die Mediendatenbank unserer PR-Software über 20.000 Mal jeden Tag. Folgen Sie dem Team auf Twitter (@Mediendaten) oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit News aus der Medienindustrie, White Papers, Webinaren und Personalveränderungen.