Hubert Burda Media übernimmt 50,1% der Anteile an der Blue Ocean Entertainment AG. Der Stuttgarter Kinderzeitschriftenverlag vertreibt derzeit 38 Magazine mit Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum. Blue Ocean wird weiterhin von Mitgründerin Sigrun Kaiser als Vorstandsvorsitzende geführt; der Standort in Stuttgart mit rund 75 Mitarbeitern bleibt von der Beteiligung unberührt. Aufsichtsratsvorsitzender bleibt der bisherige Hauptgesellschafter Christian Neuber, Burda erhält zwei Sitze im Aufsichtsrat. Die Transaktion steht unter dem formellen Vorbehalt der kartellrechtlichen Prüfung.

About Falk Rehkopf

Ehem. Geschäftsführer Cision Germany GmbH