joiz Germany stellt sich neu auf

joiz Germany stellt sich neu auf

Nachdem der Social-TV Sender joiz Germany Ende letzten Jahres Antrag auf Sanierung zur Weiterführung des Unternehmens in Eigenverwaltung gestellt hat, ist das Projekt nun im Wesentlichen abgeschlossen. U. a. durch die Beteiligung der Mediengruppe M. DuMont Schauberg ist die Finanzierung und somit auch der Fortbestand des Kanals gesichert. Als neue Co-Geschäftsführerin wurde Britta Schewe, seit Sendestart bereits Head of Content Distribution & Sales, berufen, die künftig das Team operativ leiten wird. Auch das Programmkonzept wurde durch die Sanierung überarbeitet und setzt auf einen non-linearen und vor allem transmedialen Fokus. So können User jederzeit über Social Media, Skype oder Chat das Geschehen der Sendungen mitgestalten oder live mitreden. Zu empfangen ist joiz über die Homepage, die joiz-App, IP-TV und Web-TV.

______________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button