Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) startet am 15. Oktober eine neue Fernseh-Reportagereihe über Start-up-Unternehmen in Berlin. Die Szene wird vom Fritz-Moderator Chris Guse vorgestellt, der in der Serie Made in Berlin – Gute Ideen und andere Katastrophen junge Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet. Made in Berlin wird an mehreren Mittwochen um 22.45 Uhr gezeigt.

________________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button

About Cision Media Research

Cisions Media Research-Team aktualisiert die Mediendatenbank unserer PR-Software über 20.000 Mal jeden Tag. Folgen Sie dem Team auf Twitter (@Mediendaten) oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit News aus der Medienindustrie, White Papers, Webinaren und Personalveränderungen.