Mütter – Die Top 15 deutschen Blogs auf Twitter

Mütter – Die Top 15 deutschen Blogs auf Twitter

Eltern sind sehr aktiv im Social Web und um populäre Blogs bilden sich oftmals ganze Beziehungs- und Content-Netzwerke. Mütter-Blogs im Besonderen sind Anlaufstellen für zahlreiche Eltern, werdende Eltern und Familien und behandeln viele relevante Themen: Kinder, Familie, Erziehung, Sicherheit, Umweltthemen, Finanzmanagement, Produktbesprechungen, Shopping-Tipps, Fashion & Beauty aber auch Aus- und Weiterbildung. Daher freuen wir uns besonders, pünktlich zum diesjährigen Muttertag am 10. Mai die Top 15 deutschen Mütterblogs nach Anzahl ihrer Twitter-Follower (Stand: 30. April 2015) zu präsentieren. In der nächsten Woche werden wir ein Ranking der populärsten deutschen Mütterblogs hier veröffentlichen.

Internationale Mütterblogs finden Sie hier: Großbritannien (April 2015), Schweden (Q3 2014) und USA (Q2 2014).

Weitere BloggerInnen und andere Influencer finden Sie in Cisions Mediendatenbank aus der PR-Software CisionPoint.

Bei Fragen zu unseren Medien-Ranglisten oder zum Media Research wenden Sie sich bitte an unser Media Research-Team unter mediendaten@cision.com oder direkt per Telefon: 069 244 32 88 – 300. Sehr gerne können Sie unser Kontaktformular benutzen um Teil unserer Journalisten- und Mediendatenbank zu werden.

Stand: April 2015

1. Mama arbeitet – 4.261

2.  Hauptstadtmutti – 2.510

3.  Bis einer heult! – 2.294

4.  Berlinmittemom – 2.070

5.  BerlinFreckles – 2.030

6.  Super Mom – 1.958

7.  mama mia – 1.952

8.  Geborgen Wachsen – 1.785

9.  Mama notes –  1.1712

10.  Frau Mutter  – 1.660

11.  Schlaflose Muttis – 1.488

12.  mom’s style – 1.307

13.  2 Kind Chaos – 1.255

14.  Mama-nagement! – 1.179

15.  NetWorkingMom – 1.170

Die Blogs in unseren deutschen Rankings erfüllen folgende Kriterien:

  1. Neue Posts sollten mindestens alle vier Wochen erscheinen.
  2. Das Blog muss in deutscher Sprache geschrieben sein.
  3. Das Blog muss aus Deutschland stammen.
  4. Es sollten Kontaktdetails zum Blogger vorhanden sein.
  5. Das Blog muss für Kommunikationsprofis relevant sein.
  6. Das Hauptthema des Blogs muss zum Thema des jeweiligen Rankings passen.

Die Grundsätze der Zusammenarbeit mit Bloggern unterscheiden sich nicht von denen mit Journalisten traditioneller Medien. Bitte respektieren Sie Termine und Fristen der Blogger & Journalisten. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, deren Artikel & Posts zu lesen, um sich mit ihren Interessen vertraut zu machen. Bitte kontaktieren Sie Blogger & Journalisten nur, wenn diese damit einverstanden sind.



'