Ringier bündelt Frauenzeitschriften unter dem Projekt Fashion Factory

Ringier bündelt Frauenzeitschriften unter dem Projekt Fashion Factory

Künftig werden die Zeitschriften SI Style, Bolero, Bolero Men und Edelweiss aus dem Medienhaus Ringier enger zusammenarbeiten. Unter dem Projekt Fashion Factory sollen die Redaktionen neue Synergien schaffen und gleichzeitig neue Angebote für Anzeigenkunden ermöglichen. Die einzelnen Publikationen werden ihr Profil beibehalten, werden aber künftig zentral von der SI Style-Chefredakteurin Sabina Hanselmann-Diethelm (Foto: Ringier AG, Corporate Communications) geführt. Sithara Atasoy, derzeitige Chefredakteurin von Bolero, wird als Senior Editor beim Magazin bleiben. In Zürich werden die Bolero– und die SI Style-Redaktion zudem auch räumlich im Ringier Pressehaus zusammenziehen, während Edelweiss Teil des neu konzipierten Newsrooms in Lausanne werden soll. Genauere Details zu Fashion Factory sollen Ende März vorliegen.

______________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button