IVW veröffentlicht Gesamtauflagen der deutschen Presse zu Q4/2014

IVW veröffentlicht Gesamtauflagen der deutschen Presse zu Q4/2014

Die IVW hat die neuen Zahlen für das Jahresende 2014 veröffentlicht. Hierbei wurden Rückgänge im Quartals- sowie auch im Jahresvergleich bei den deutschen Print-Medien beobachtet. Der Tageszeitungs-Markt verlor rund 1,5% und sogar 5% im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Publikumszeitschriften verzeichneten ein Minus von 1,8% im Quartal, ebenso die Fachpresse, die knapp 4% in der gesamtverkauften Auflage einbüßen musste. Im Printbereich konnten einzig die Kundenzeitschriften einen leichten Zuwachs sehen. Alle Auflagenzahlen sind auf der Homepage des IVW zu finden.

______________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button