Axel Springer startet UPDAY

Axel Springer startet UPDAY

Der deutsche Axel Springer Verlag startet heute mit UPDAY (Foto: Axel Springer SE), der Content Plattform für aggregierte Nachrichteninhalte, in 10 weiteren europäischen Ländern, darunter Belgien, Dänemark, Finnland, Irland, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden und der Schweiz. Mit insgesamt 12 neuen Märkten in diesem Jahr verdoppelt sich die Anzahl der Redaktionsbüros von vier auf acht. In Berlin, London, Paris, Warschau, seit knapp einem Monat auch in Mailand und Madrid, sowie in Kürze in Amsterdam und Stockholm, UPDAY erscheint in Kooperation mit Samsung und steht im Google Play Store zum Download zur Verfügung.

Kein Media Update mehr verpassen