Personalveränderungen beim F.A.Z. Verlag

Personalveränderungen beim F.A.Z. Verlag

Seit 01. April hat Hannes Ludwig bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung die Leitung des Bereichs „Neue Geschäftsfelder“ übernommen. Ludwig folgt somit auf Josef Krieg, der aus persönlichen Gründen aus der F.A.Z. ausgeschieden ist. Zuvor war er beim mexikanischen Joint Venture Editorial Motorpress Televisa tätig. Für die Gesamtleitung des Bereiches Werbemärkte/Media Solutions beim F.A.Z. Verlag ist künftig Ingo Müller (Foto: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH) zuständig. Zuvor als Director Marketing für Hubert Burda Media tätig, umfasst sein Verantwortungsbereich nun die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, FAZ.NET sowie die Co-Geschäftsführung von Rhein-Main-Media. Müller wird somit Nachfolger von Andreas Formen, der Ende April aus dem Zeitungsverlag austritt.