Bayerischer Rundfunk mit neuen Programmbereichen

Bayrischer Rundfunk etabliert neue Programmbereiche

Der deutsche öffentlich-rechtliche Sender Bayerischer Rundfunk (BR) (Foto: PR Pressteam) wird am 1. April die zwei neuen medienübergreifenden Programmbereiche ,Aktuelles’ und ,Politik und Wirtschaft’ einführen. Christian Nitsche wird zukünftiger Chefredakteur des Bereichs ,Aktuelles’. Er war zuvor in der Chefredaktion für ARD Aktuell, der zentralen Fernsehnachrichtenredaktion des deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders Das Erste (ARD), tätig. Andrea Krister wird den trimedialen Themenbereich ,Politik und Wirtschaft’ leiten. Sie ist seit 1987 in verschiedenen Rollen für den Sender tätig.

Kein Media Update mehr verpassen