Neue Programmstruktur für Funkhaus Europa

Neue Programmstruktur für Funkhaus Europa

Ab Juli 2016 startet das neue Programmschema des Funkhaus Europa (Foto: WDR), welches sowohl inhaltliche, als auch organisatorische Neuerungen enthält.

Im Zuge der Überarbeitung wird eine neue 30-minütige Sendung für Flüchtlinge aus dem arabischen Raum ins Programm genommen. Die bisherigen muttersprachlichen Angebote des Senders bleiben weiter bestehen, werden aber digital neu aufgestellt und zeitlich verkürzt.

Ein weiteres Kernstück der Reform ist eine neue Organisation der Zusammenarbeit zwischen den Rundfunkanstalten WDR, rbb und Radio Bremen, die am Programm von Funkhaus Europa beteiligt sind.
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button