Neuer Dossierdienst dpa-Story gestartet

Neuer Dossierdienst dpa-Story gestartet

Seit dem gestrigen Donnerstag ist der neue Dossierdienst dpa-Story der Deutschen Presse-Agentur gestartet. Die erste Ausgabe enthielt ein Dossier über die Situation von Flüchtlingskindern in Europa, zu dem eine Reportage sowie Hintergründe, Zitate, Fotos und Videos gehören.

Erstellt wurde das Dossier von einer Gruppe dpa-Reportern mit Unterstützung aus Redaktions-Teams, die gemeinsam junge, unbegleitete Flüchtlinge sowie Fachleute in Italien und Deutschland trafen.
Zukünftig wird die dpa monatlich zwei bis vier Dossiers, Reportagen und Analysen aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Politik und Wissen unter dem Stichwort dpa-Story veröffentlichen. Leiterin des Dossiers ist Petra Kaminsky (Foto: dpa/Thalia Engel).
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button