Sascha Storfner wird ARD-Korrespondentin in Peking

Sascha Storfner wird ARD-Korrespondentin in Peking

Ab Januar 2016 wird NDR-Journalistin Sascha Storfner neue ARD-Korrespondentin im Studio Peking. Sie folgt auf Ariane Reimers, die nach fünfeinhalb Jahren nach Deutschland zurückkehrt um dort als Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio zu arbeiten. Sascha Storfner, die momentan im Programmbereich Fiktion und Unterhaltung/Fernsehen beim NDR (Foto: Norddeutscher Rundfunk) tätig ist, war bereits von 2002 bis 2003 freie Reporterin für das ARD-Studio Peking und konnte auch zusätzliche Auslandserfahrung zwischen 2003 und 2006 im ARD-Studio New York sammeln.
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button