WDR ändert Programmschema zum neuen Jahr

WDR ändert Programmschema zum neuen Jahr

Das WDR Fernsehen (Foto: WDR) startet ab dem 01. Januar 2016 mit einem neuen Sendeschema, das sich stärker an veränderten Sehgewohnheiten orientieren und Zuschauern eine bessere Orientierung im Programm bieten wird.

Der Focus liegt dabei auf dem Ausbau der regionalen Information, so erhalten beispielsweise Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen einen höheren Stellenwert.

Die Aktuelle Stunde bekommt 5 Minuten mehr Sendezeit, die Ausgabe von WDR aktuell um 21:45 Uhr ist nun 25 Minuten lang. Eine zusätzliche wochentägliche Ausgabe der WDR aktuell inklusive fünfminütiger Lokalzeit-Kurzausgaben wird um 18:00 Uhr ausgestrahlt.

Durch die Änderungen im Programm erhalten die Tage ein klareres Profil, übersichtliche Programmflächen schaffen mehr Platz für Innovationen, Flexibilität, neue Formate und crossmediales Arbeiten.
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button



'