Das österreichische Onlineportal sportnet.at wird zum 1. Januar 2017 in Spox Österreich umbenannt. Die URL wird entsprechend zu spox.com/at geändert werden. Redaktionell betreut wird die Seite von den Teams in München und Wien. Raphael Pikisch, derzeit Chefredakteur für sportnet.at, wird die Chefredaktion von Spox Österreich übernehmen.

Kein Media Update mehr verpassen

About Cision Media Research

Cisions Media Research-Team aktualisiert die Mediendatenbank unserer PR-Software über 20.000 Mal jeden Tag. Folgen Sie dem Team auf Twitter (@Mediendaten) oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit News aus der Medienindustrie, White Papers, Webinaren und Personalveränderungen.