Bonnier-Verlag übernimmt Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Bonnier-Verlag übernimmt Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Rückwirkend zum 1. Januar 2015 hat das schwedische Medienunternehmen Bonnier Business Press AB 51% der Anteile der Deutschen Wirtschafts Nachrichten erworben. Christoph Hermann übernimmt nun die Rolle des Geschäftsführers, während Gründer Dr. Michael Maier, einst Chefredakteur von Publikationen wie Stern und BZ, als Herausgeber des Portals bestehen bleibt. Die Deutschen Wirtschafts Nachrichten sind als Online-Nachrichtenportal innerhalb des letzten Jahres um 120% gewachsen und wollen im deutschen Markt auch weiter expandieren.

______________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button