New Arrivals berichtet über die Situation von Flüchtlingen

Neues Recherchenetzwerk von DER SPIEGEL

SPIEGEL ONLINE, das Online-Angebot des deutschen wöchentlichen Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL, hat gemeinsam mit der britischen überregionalen Tageszeitung The Guardian, der französischen überregionalen Tageszeitung Le Monde und der spanischen überregionalen Tageszeitung El Pais das Projekt ‘New Arrivals’ gestartet. Ziel des Projekts ist es, in den kommenden 18 Monaten intensiv über die Situation der Flüchtlinge in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland zu berichten. Die Redaktionen arbeiten dafür eng zusammen und tauschen Videos und Geschichten aus.

Kein Media Update mehr verpassen