Michael Voss verlässt Ringier AG

Michael Voss verlässt Ringier AG

Michael Voss (Foto: Ringier AG), CEO Publishing und Entertainment bei der Ringier AG, verlässt ab sofort in gegenseitigem Einvernehmen das Unternehmen. Voss ist bereits seit 2010 für die Ringier AG tätig, zunächst als Leiter Unternehmensentwicklung und Strategie Ringier Schweiz und seit 2014 als Mitglied des Group Executive Board und CEO Publishing und Entertainment. Zudem war er designierter CEO des geplanten Joint Venture mit Axel Springer Schweiz, welches von der Wettbewerbskommission noch zu prüfen ist. Auf die Realisierung des Projektes hat die Personalie keine Auswirkungen. Bis ein Nachfolger für Voss ernannt wird übernimmt Ringier CEO Marc Walder die intermistische Führung der Konzern-Bereiche Entertainment und Publishing. Innerhalb des Publishing-Bereiches wird Alexander Theobald zudem die intermistische Leitung der Blick-Gruppe antreten.
______________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button