Nina Fargahi übernimmt Chefredaktion von EDITO

Fargahi übernimmt Chefredaktion von EDITO

Nina Fargahi (Foto: EDITO) übernimmt zum 1. Juli die Chefredaktion für die deutschsprachige Ausgabe des zweimonatlich erscheinenden Schweizer Medienmagazins EDITO. Sie folgt auf Philipp Cueni, der weiterhin als Autor für die Publikation tätig sein wird. Fargahi ist derzeit Nachrichtenredakteurin für die Schweizer überregionale Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung.

Kein Media Update mehr verpassen