Der überregionale Schweizer Sender Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) verlagert den Korrespondentenstandort in San Francisco nach Miami.

In diesem Zuge wurden Sarah Nowotny und Roman Fillinger  (SRF/Severin Nowacki) als Korrespondenten ernannt. Sie werden sich den Posten mit je einem 50-Prozent-Pensum teilen und ihre Stellen voraussichtlich im Verlauf des Jahres 2017 antreten.

Nowotny ist derzeit noch als Inlandsredakteurin für Radio SRF tätig und war davor Redakteurin für die Schweizer überregionale Wochenzeitung NZZ am Sonntag und die Schweizer regionale Tageszeitung Der Bund. Im Jobsplitting in Miami wird ihr Schwergewicht bei der US-Berichterstattung liegen.

Fillinger ist seit 2007 Moderator und stellvertretender Redaktionsleiter der SRF Sendung ,Echo der Zeit’. Zuvor war er Redakteur und Moderator des Auslandmagazins ,Atlas’ von Radio SRF 2 Kultur. Er wird schwerpunktmässig über Nachrichten aus der Region Mexiko, Zentralamerika und der Karibik berichten. Weitere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben.

Kein Media Update mehr verpassen

About Cision Media Research

Cisions Media Research-Team aktualisiert die Mediendatenbank unserer PR-Software über 20.000 Mal jeden Tag. Folgen Sie dem Team auf Twitter (@Mediendaten) oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit News aus der Medienindustrie, White Papers, Webinaren und Personalveränderungen.