Veränderungen innerhalb der NZZ-Mediengruppe

Veränderungen innerhalb der NZZ-Mediengruppe

Bereits Ende 2014 wurden die Tagblatt Medien sowie die LZ Medien unter einer einheitlichen Leitung im Geschäftsbereich Regionalmedien von der NZZ-Mediengruppe zusammengeschlossen. Die gemeinsame Organisation zielt auf eine engere Zusammenarbeit im Überregionalen und auf eine stärkere Eigenständigkeit bei der regionalen und lokalen Berichterstattung.
In diesem Frühling soll daher Pascal Hollenstein (Foto: NZZ-Mediengruppe), bisher stv. Chefredakteur und Inlandchef der NZZ am Sonntag, die neu geschaffene Funktion des Leiters Publizistik der NZZ-Regionalmedien antreten. Der definitive Entscheid erfolgt nach Anhörung der Redaktionen in St. Gallen und Luzern.

Im Zuge der Neuorganisation haben sich Philipp Landmark, Chefredakteur des St. Galler Tagblattes, und Thomas Bornhauser, Chefredakteur der Neuen Luzerner Zeitung, zum Rücktritt entschlossen.
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button