Neuer stv. Chefredakteur für die Frankfurter Neue Presse

NFP - Lutz Bernhardt

Lutz Bernhardt wird zum 1. November stellvertretender Chefredakteur der deutschen regionalen Tageszeitung Frankfurter Neue Presse. Er folgt auf Thomas Ruhmöller, der die Publikation verlassen hat, um sich anderen Projekten zu widmen. Bernhardt war zuletzt als Chefredakteur und strategischer Redaktionsleiter bei der belgischen deutschsprachigen regionalen Tageszeitung Grenz-Echo tätig.

Kein Media Update mehr verpassen