Sonderausgabe der taz zum 03. Mai 2016

Sonderausgabe der taz zum 03. Mai 2016

Zum Thema Pressefreiheit in der Türkei veröffentlicht die taz (Foto: taz Verlags u. Vertriebs GmbH) am 03. Mai 2016, dem Internationalen Tag der Pressefreiheit, eine Sonderausgabe mit Texten in deutscher und türkischer Sprache.

Auf 16 Seiten werden grundlegende Fragen beantwortet, beispielsweise warum Satire in der türkischen Medienlandschaft eine so bedeutende Rolle spielt, warum die türkische Regierung so paranoid auf eine kritische Presse reagiert und wie unabhängige Reporter und Reporterinnen mit Repression umgehen.

Zahlreiche Autoren und Autorinnen berichten aus der Türkei, weiterhin wurden zwei Journalisten eingeladen, um die Sonderseiten vor Ort mit der taz zu produzieren: Gözde Kazaz, Redakteurin bei der Wochenzeitung Agos, und Erk Acarer, Redakteur der Tageszeitung Birgün.
___________________________________

Kein Media Update mehr verpassen!

Abonnieren Sie unsere Media Updates

Bleiben Sie stets informiert über neue Medien und Publikationen sowie hochrangige Personalveränderungen in der Medienbranche. Unser Newsletter bietet Ihnen jede Woche alle aktuellen Media Updates im Überblick. Jetzt anmelden:
Newsletter Abonnieren-Button