Preisanfrage

Vorname: *

Nachname: *

Firma: *

E-Mail-Adresse: *

Telefon: *

Kommentare:


Häufig gestellte Fragen

Wie gehen Sie mit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs zum Safe-Harbor-Abkommen um?

Am 6. Oktober 2015 beschloss der Europäische Gerichtshof, dass das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA keine ausreichende Rechtsgrundlage für den Transfer persönlicher Daten von Europa in die USA schafft. Die Datenschutzgruppe "Artikel 29" und die Europäische Kommission haben bestätigt, dass die EU-Standardvertragsklauseln einen validen rechtlichen Rahmen bieten, um persönliche Daten aus Deutschland in die USA zu übertragen. Innerhalb der Cision Gruppe ist ein Vertrag in Kraft, der diese EU-Standardklauseln enthält und damit den Schutz persönlicher Daten garantiert, die von seinen europäischen Standorten - darunter Deutschland - an seine U.S.-Standorte übertragen werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie hierzu gerne Frau Doreen Stoffel unter info.de@cision.com oder telefonisch unter 069 244 32 88-300.

Warum beinhalten keine Ihrer Pakete Medienbeobachtung für Radio und TV?

Da viele unserer Kunden keine Berichterstattung in den Rundfunk-Medien haben, sind diese in unseren Standard-Paketen nicht enthalten. Allerdings können wir dem Team- oder Corporate-Paket zu einem ermäßigten Preis Rundfunk-Monitoring hinzufügen.

Was ist der Unterschied zwischen Print-, Online- und Social Media-Monitoring?

• Unser Print-Monitoring beobachtet Zehntausende Printpublikationen, darunter Zeitungen, Zeitschriften, Fachzeitschriften und Journale.
• Unsere digitale Medienbeobachtung deckt Online-Newswebseiten ab.
• Die Cision Medienbeobachtung in den sozialen Medien durchsucht Millionen von Blogs, Twitter, Facebook, YouTube und andere soziale Netzwerke.

Ich bin nur an Medienbeobachtung interessiert. Gibt es dafür auch Pakete?

Ja! Wir bieten auch Monitoring-Pakete an, die Print, Online-Medien, Social Media und Rundfunk enthalten können. Diese Option ist beliebt bei Kunden, die sich auf Medienbeobachtung konzentrieren wollen und einen niedrigeren monatlichen Preis zahlen möchten. In unseren Paketen sind auch Ergebnismessungen, Reporting-Tools und zusätzliche Monitoring-Metriken enthalten.

Was sollte ich beachten, wenn ich Ihre Monitoring-Preise mit denen Ihrer Marktbegleiter vergleiche?

Sie sollten sich vergewissern, dass Sie vergleichbare Leistungen einander gegenüberstellen. Wenn einer unserer Marktbegleiter “Print”-Monitoring anbietet, fragen Sie nach ob damit tatsächliche Printpublikationen oder die Online-Ausgabe oder Webseite einer Printpublikation meinen. Wenn nur beobachtet wird, was online verfügbar ist, könnten Sie wichtige Artikel verpassen und Ihre Analysen sind unter Umständen nicht ganz akkurat. Unsere digitale Medienbeobachtung deckt auch Online-Ausgaben von Printpublikationen ab, aber wir beobachten darüber hinaus noch Tausende Printmedien.
Das Gleiche gilt für Radio- und TV-Monitoring. Beobachten sie tatsächlich flächendeckend, was in allen wichtigen Märkten gesendet wird? Oder beinhaltet das Monitoring nur die Webseiten von Radio- und TV-Sendern? Die Ergebnisse können sich stark voneinander unterscheiden. Bedenken Sie ferner bei Ihren Vergleichen den Unterschied zwischen menschlicher und automatisierter Medienbeobachtung. Die meisten Anbieter stellen nur automatische Medienbeobachtung zur Verfügung; wir aber bieten beides an.

Kann ich mit Ihren Paketen beliebig viele E-Mails versenden?

Ja.

Sind Training und Kundendienst im Preis inklusive?

Ja. Bei all unseren Produkten sind CisionPoint-Trainings und Kundensupport inklusive. Bei Vor-Ort-Schulungen fallen Gebühren an, um die entsprechenden Ausgaben Ihres Ansprechpartners abzudecken.

Bieten Sie Ermäßigungen für gemeinnützige Organisationen an?

Ja. Füllen Sie gern das oben stehende Formular aus und wir kontaktieren Sie mit mehr Informationen.

Vereinbaren Sie jetzt eine Live-Demo
Wir beraten Sie gern und zeigen Ihnen, was Cision für Sie tun kann – unverbindlich und kostenlos.
Demo vereinbaren