Den richtigen Influencer finden

Je nach kommunikativer Aufgabe können verschiedene Influencer hilfreich sein. Soll eine Story in einer Nische verstärkt Aufmerksamkeit bekommen oder möchte Ihre Marke mit einem Influencer zusammenarbeiten, mit dem Sie eine breitere Öffentlichkeit erreichen? Allgemein unterscheidet man zwischen diesen Gruppen:

  • Traditioneller Influencer: Personen mit einer großen Anhängerschaft, die auch außerhalb der sozialen Medien berühmt sein können.
  • Mikro-Influencer: spezialisierte Influencer mit Followern im 10k-Bereich.
  • Nano-Influencer: Diese Influencer haben viel weniger Follower, die aber oft viel engagierter sind, und eignen sich perfekt für Nischenprojekte.

Sie sollten natürlich wissen, auf welcher Plattform ein Influencer aktiv ist. Einige sind auf einer Plattform unterwegs, während andere über mehrere Plattformen hinweg sehr viele Menschen bewegen. Wo ist Ihre Zielgruppe am aktivsten? Wählen Sie Influencer entsprechend aus.

Sobald Sie den oder die Influencer identifiziert haben, müssen Sie diese auf die Zusammenarbeit ansprechen. Dies ist einfacher, wenn Sie bereits Beziehungen zu geeigneten Influencern und anderen Personen in Ihrer Branche aufgebaut haben. Über die sozialen Medien können Sie Influencer entdecken, sich mit ihnen in Verbindung setzen und dann im Laufe der Zeit organisch Beziehungen zu ihnen aufbauen.


juliane.herzog@cision.com'

About Juliane Herzog

Manager Field Marketing, Content & Events DACH @ Cision Germany GmbH