Susanne Witzig wird ab Mai Leiterin des Radio-Ressorts ,Background und Podcast’ für den Schweizer überregionalen Sender Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). In ihrer neuen Rolle wird sie für die Sendungen ,Input’, ,Focus’ und ,Doppelpunkt’ verantwortlich sein. Witzig übernimmt die Leitung dieser neu geschaffenen programmübergreifenden Redaktion zusätzlich zu ihrer Funktion als Programmentwicklerin des Bereichs Radio. Zum gleichen Zeitpunkt werden Roland Wehrli und Alexander Blunschi die Leitung des linearen Liveprogramms von Radio SRF 3 übernehmen. Wehrli war bisheriger Tagesverantwortlicher der Station. Blunschi wird weiterhin als Moderationsleiter bei Radio SRF 3 tätig sein.

Tags:

About Cision Media Research

Cisions Media Research-Team aktualisiert die Mediendatenbank unserer PR-Software über 20.000 Mal jeden Tag. Folgen Sie dem Team auf Twitter (@Mediendaten) oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit News aus der Medienindustrie, White Papers, Webinaren und Personalveränderungen.