Travel8: Kurzinterview mit Johannes Klaus von Reisedepeschen

Cision setzt die Interviewserie mit Deutschlands führenden Reisebloggern fort – Nach Interviews mit Reisefreunde, JustTravelous und Von Unterwegs sprechen wir heute im Travel8 Kurzinterview mit Herrn Johannes Klaus, der treibenden Kraft hinter dem Reiseblogportal Reisedepeschen. In seinem Blogportal erzählt ein Kollektiv von Autoren von Reisen in einer sehr persönlichen und subjektiven Art und Weise. Das Teilen der menschlichen Erfahrung zählt – wie auch bei ‘Narratively’ – Menschliche News aus New York City – und durch die Verbindung mit beeindruckenden Visuals, gelingt es dem Mannheimer, mit Reisedepeschen seine Leser nachhaltig zu berühren.

Wie hat Ihre Karriere angefangen?

Als ich 2010 eine 14-monatige Weltreise begann, gab es nur meine Liebe zum Reisen – und keinerlei Bezug zur Tourismus-Industrie. – Ein unschönes Wort, im Übrigen 🙂 – Mein Reiseblog entwickelte sich im Verlauf der Reise zu einem sehr schönen Projekt und wurde Mitte 2011 – zufällig zeitgleich mit dem Ende der Reise – mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Das ermöglichte mir einen tollen Einstieg wieder in Deutschland.

20 /// beyond the border – cyprus /// klysens reisedepesche from johannes klaus on Vimeo.

Wie sind Sie in der Tourismus-Industrie gelandet und wie haben Sie Ihre Reichweite aufgebaut? 

Nach der Reise wählte ich die Selbstständigkeit, um meine Freiheit und Eigenständigkeit behalten zu können. In meiner Arbeit bewege ich mich nun immer stärker weg von meinem ursprünglichen Fachgebiet Graphik-Design hin zu reisejournalistischen und touristischen Bereichen. Die Reisedepesche habe ich mittlerweile in einem neuen Projekt aufgehen lassen, den Reisedepeschen. Die Idee hinter dem neuen Reiseblogportal ist, besonders lesenswerten Reiseberichten eine ansprechende Präsenz zu geben und tolle Reiseblogs davor zu bewahren, im Rauschen des Internet unterzugehen. Dafür konnte ich 15 talentierte Autoren gewinnen, die auf sehr unterschiedliche Weise ihre Reiseeindrücke und Gedanken festhalten.

15 /// roadtrip sumatra: the road to banda aceh /// klysens reisedepesche from johannes klaus on Vimeo.

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Orte aus, über die Sie berichten? 

Ich berichte dann, wenn es etwas zu erzählen gibt. Mich interessieren nicht Reiseführer-Fakten, sondern Geschichten, Skurrilitäten, Schönes und Häßliches. Ich beginne meine Reisen zumeist ohne Vorstellung davon, was ich berichten werde.

Was mögen Sie am Bloggen über das Thema Tourismus? 

Ich blogge nicht über das Thema ‘Tourismus’, sondern über das Reisen. Über die Erlebnisse, die mir passieren und über die Gedanken und Ideen, die ich dabei habe. Es ist schön, damit andere Menschen zu unterhalten und zu insirieren.

Was halten Sie von der ITB in Berlin

Viele, hysterisch redende Menschen, die sehr, sehr wichtige Termine haben und zwar ununterbrochen. 😉 Nein, natürlich auch ein wichtiger Treffpunkt um bestehende und zukünftige Kontakte zu treffen.

Welche Tipps geben Sie PR-Profis, die mit Ihnen in Kontakt treten wollen? 

Eine individuelle und informierte Ansprache hilft ungemein. Konkrete Projektideen auch. Alles weitere bekommen wir gemeinsam hin. 

Welche PR-Taktiken missfallen Ihnen?

Taktiken zu erkennen fällt mir oftmals schwer, ich würde dies eher Fehler nennen: Pressemeldungen interessieren nur selten einen Blogger und sind kontraproduktiv. Ich möchte auch keine Links verkaufen oder fremden Content auf meine Seite nehmen. Aber: PR-Profis mach so etwas doch eh nicht, oder?
__________________________________________________________

Wie bedanken uns herzlich bei Herrn Klaus und wünschen weiterhin viel Erfolg mit den Reisedepeschen!

Besuchen Sie Herrn Klaus auf seinem Blog Reisedepeschen oder verbinden Sie sich mit ihm auf Facebook und Twitter – den RSS Feed von Reisedepeschen finden Sie hier

__________________________________________________________

Weiterführende Links:

‘Narratively’ – Menschliche News aus New York City

“Lieber Blogger? Nichts ist schlimmer!” – Reisevlogger Christoph Pfaff

Angelika Schwaff: “Unternehmen setzen auf Content von Bloggern”

Top 10 Tourismus Blogs (Deutschland)

Travel & Tourism – Top 10 Webseiten (Grossbritannien)

Top 10 Tourismus Blogs (Grossbritannien) 

Themen8: Kurzinterviews:

Musik8: Interview mit Musik Blogger Peter Rehbein 

Fashion8 Interview: Fashion Blogger Modepilot

Travel & Tourism Industry spotlights:

Journalist Spotlight: Andrew Eames on the future of travel journalism

Media Spotlight: National Geographic Traveller discusses how it has evolved and why social media are essential